FL Studio 11 auf der Musikmesse 2013 in FFM!


  • Alle Jahre wieder..



    Vom 10.04.-13.04.2013 findet wieder die Musikmesse auf dem Messegelände in Frankfurt statt.


    Image Line wird mit einem großen Aufgebot rund um FL Studio und Deckadance auf dem ComLine Stand (Halle 5.1 Stand E50) anzutreffen sein..
    Neben uns werden Nukleon, Sacco, der "FL Studio Guru" und das IL Management, allen Interessenten, die neuen Produkte vorführen!


    Es werden FL Studio 11 und Deckadance 2 sowie FL & Deckadance mobile für IPhone/Pad/Pod & Android zu sehen und zu hören sein - plus zwei neue Produkte!


    Wir sehen uns in Frankfurt!?


    http://www.delamar.de/musiksof…io-11-angekuendigt-19665/


    http://www.image-line.com/docu…137&title=musikmesse-2013


    ----------------------------------------------------------------------

    Ich habe mich sehr gefreut einige von Euch live zu erleben, bzw. kennenzulernen und wieder zu sehen!
    Manche scheinen doch schüchterner zu sein als man denkt, andere vergessen gerne mal ihren Forumnamen
    Leider war teilweise soo viel los, dass ich mich mit einigen nicht mehr als ein paar minuten unterhalten konnte od nur "abfertigen" konnte - Dafür sorry! Aber ich bin ja auch hier erreichbar..

    Hier einige Interview- Videos, die auf der Messe mit IL und uns entstanden sind - Bilder folgen noch..


    Neuigkeiten:
    #Deckadance 2 ist seit gestern veröffentlicht!
    #FL Studio 11 erscheint innerhalb der nächsten 2 Wochen..
    #FL Groove ist eine App für iOS und Win8 die auf der Groovemachine aufbaut..
    #FL Studio mobile für Android wird auch in den nächsten Wochen folgen!


    Nukleon bei Audiofanzine:


    Phil bei Musotalk:

    Phil bei recording.de:

    Scott bei Audioslap:

    Phil bei Talk Vision:

    Sacco performing am Stand:

    -------------------------------------------------------------------------




  • Wenn man "Gay" ins offizielle forum schreibt, schreitet der wortfilter zur tat und macht dadraus australian ? :D Hatte mal geschrieben Autotune sounds Gay... daraus wurde Autotune sounds australian lol :D


    Wie dem auch sei... werd am 11.04. die Messe besuchen... und werde dann bestimmt mal vorbei schauen... wann weis ich noch nicht.. kommt drauf an wieviel interesantes auf der Pro Light and Sound zu sehen/hören ist... und was es sonst noch so neben IL gibt. Aber dann könnte man ja mal direkt auf die Keymapper microtuning geschichte eingehen :D und evtl. auf die "add mixerchannel" geschichte :D
    (was langsam wirklich zeit wird.. mein aktuelles projekt hat bereits ca 80 mixerchannels in benutzung und ist noch nicht fertig..... nen gescheitertes Summierungsgrouping scheint damit diesmal wohl leider wegzufallen wobei es gerade bei soviel channels den meisten nutzen bringen würde)


    wenn ich dran denke...


    bin mal gespannt was denn das für 2 neue produkte sein sollen? :D hoffentlich nicht irgendson app kram den keiner braucht... sondern was womit man was anfangen kann :D

  • Also ich würde ja auch schon mal gerne vorher gehen ... nur ist der Eintritt für die normalen Besucher erst am 13.04.2013 erlaubt -.-'' ... naja werde aber dort sein :D wohne ja in der nähe von Frankfurt :D


    man sehe sich dort :D

  • Text von ComLine:
    Audio-Vielfalt live erleben

    Vom In-Ear-Kopfhörer bis zur All-In-One-Workstation: In Frankfurt präsentieren wir Ihnen ein umfangreiches Audio-Portfolio für unterschiedlichste Zielgruppen

    Hersteller wie Adobe, Avid, Steinberg, Blue Sky, Miditech, Etymotic, Hewlett Packard, Image Line, Ploytec und Sonnet zeigen am Messestand neue Audio-Lösungen für musikbegeisterte Consumer und Profis. Am Stand E 50 in Halle 5.1. wird der Fachhandel kompetent beraten und kann alle Produkte ausführlich testen.



    Unser ComLine Musikmessestand

    Im Vergleich zum Vorjahr haben wir die Ausstellungsfläche nahezu verdoppelt. „Der Messeauftritt spiegelt unser deutlich verstärktes Engagement in der Audio-Branche wieder“, erklärt Dirk Cervenka, Produktmanager bei ComLine. „Der Fachhandel profitiert dabei nicht nur vom umfassenden Angebot aus einer Hand, sondern auch von unserem leistungsfähigen Pre- und Aftersales-Support sowie von extrem kurzen Lieferzeiten, getreu unserem Anspruch als schnellster Audio-Distributor Europas.“

    Ob Touchlösungen für DJs oder Mastering-Software:

    In klar strukturierten Bereichen können sich Messebesucher bei uns umfassend über neue Technologien informieren. So werden die DJ-Mixing-Software Deckadance von Image Line im Zusammenspiel mit Envy Touch von HP und der erste elektronische Gehörschutz für Profi-Musiker des In-Ear-Spezialisten Etymotic präsentiert. Wie der Workflow von Musikproduktionen durch den Einsatz von Adapterkarten und mobilen Datenspeichern entscheidend verbessern werden kann, zeigt Storage-Experte Sonnet. Ein weiteres Highlight für Audio-Profis: Die All-In-One-Station von HP im Einsatz mit Lösungen von Avid und Steinberg.
    Und auch die Entspannung kommt am ComLine-Stand nicht zu kurz: Abends sorgt ein DJ für lässige Grooves.