Eigene Musik "vermarkten"

  • Hey,


    ich hab vor einigen Monaten angefangen, meine eigene Musik in Youtube zu stellen.
    Obwohl ich das ganze nur hobbymäßig betreibe, wäre es definitiv nett, das selbstgemachte bekannter zu machen und mehr Views sowie Feedback zu bekommen.


    Meine Frage: Welche Vorgehensweisen/Internet-Plattformen etc. benutzt ihr, um eure Musik an den Mann zu bringen?


    Da wir schon beim Thema Werbung sind - was das Mixing und die Innovation angeht,
    ist bestimmt noch Luft nach oben, aber ich denke schon, dass mein Song mehr als 40 Views verdient hat ;) -



    Danke.

  • Ich hab mal was darüber gelesen. Da stand das es am besten in Foren geht, ich hab es bisher nur über Facebook gemacht, also das meine Freunde es sehen und ein paar haben es auch weitergeteilt. Aber um eine genauere Auskunft zu geben kenn ich mich zu wenig aus.
    Gruß Oli 2oo

  • Na nun haste ja schonmal 57 Views......hat also geklappt^^
    Ne im Ernst.......also zunächst mal.....ja, um das zu präsentieren solltest Du tatsächlich noch an Dir arbeiten,
    da haben manche Instrumente eine Lautstärke im Gegensatz zu den anderen das es kracht....aber gut,
    jeder hat mal angefangen.....
    Zu den Plattformen allerdings möcht ich was sagen.....MOM oder z.B. Uptrax sind für mich mittlerweile echt
    nicht mehr tragbar.....wenn Du da dem falschen mal einen Stern zu wenig gibst oder Ehrlich bist hat man sofort
    eine schlechte Gegenbewertung......die haterei da ist teilweise echt Kindergartenmässig......(schätze mal ich bin hier nicht der einzigste mit solchen Erfahrungen!?)
    Soundcloud daher meine Nr. 1.......gut, ich verkaufe meine Tracks auch.....von daher ist das eh was anderes.....
    aber dort gibt es keine Charts und kein Bewertungssystem......jede Menge Gruppen in denen man
    seine Tracks an den Mann bringen kann.....und vor allem international.....für mich klar die erste Wahl.....

  • Jetzt sind es schon 60 - unfassbar!!! :eusa_doh:


    Danke für die Antworten, Soundcloud.com wäre auf jeden Fall mal eine Maßnahme.


    Schillerschule : Was die Lautstärke angeht, kannst du mir sagen, welche Instrumente du meinst? Das würde mir sehr weiterhelfen,
    da ich das wohl weit verbreitete Problem habe, mich zu schnell an eigens produzierte Musik zu gewöhnen.

  • Für´s Geld hab ich das sowieso nicht gemacht, sonst würde sich meine Musik wahrscheinlich komplett anders anhören. Detuned Saws, flache Lyrics etc.


    Aber mal angenommen, mein Song wäre, was das Mastering/Mixing angeht auf einem professionellen Level,
    würde da jemand - außer meiner Mom vielleicht - Geld für bezahlen? (ein ehrliches "Nein, weil..." hilft mir garantiert weiter als irgendwelche Heuchlereien)


  • war auch bei uptrax, ich hatte auch immer das gefühl das da alles auf gegenseitigkeit basiert, da waren teilweise track oben dabei die echt nicht gut waren, aber der produzent hatte aben 1000 freunde oder wie das hieß und hat nur gute bewertungen verteilt...


    sc is echt am besten viel mehr braucht man nicht

  • Zitat

    Schillerschule : Was die Lautstärke angeht, kannst du mir sagen, welche Instrumente du meinst? Das würde mir sehr weiterhelfen,
    da ich das wohl weit verbreitete Problem habe, mich zu schnell an eigens produzierte Musik zu gewöhnen.


    Nuja,,,,, ist aber nur meine Meinung....andere sehen das vielleicht anders....
    also Grundsätzlich, nein, ich glaube nicht das dass jemand kaufen würde, die Tonfolge und die Melodie hört man in der Art so oft und in so vielen Tracks, das kann ich mir nicht vorstellen.....(Du wolltest ehrlich^^)


    Was den Mixdown angeht, der melo Synth ist so laut das die Drums quasi gar nicht wirklich stattfinden......ich nehm doch schon an das es EDM sein soll....also allgemein zum Tanzen gut sein soll.....da ist das problem das Du jeweils zu Beginn der Breaks den faden verlierst......da wär die Tanzfläche schon leer.....und den Rythmus spürt man nicht.....also ich meine da kann man schon noch wesentlich mehr rausholen aus dem Ding.....


    Was das verkaufen angeht.....mein erster Track hat sich 15 mal verkauft.....und dabei war ich der Meinung das is`n Hit^^
    Aber gut, ich leg wieder auf.....von daher muss ich sagen.....Bookings bringts ab und an...und den ein oder anderen Mixdown mit Premaster hab ich bereits gemacht für ein kleines Trinkgeld^^ ...von daher wenn man das alles im Zusammenhang sieht kann ich schon behaupten das auch wieder ein wenig was reinkommt.....das ein oder andere Plugin konnte ich damit bisher schon bezahlen....

  • Ich hab jetzt grundsätzlich nicht drauf geachtet, den Song "tanzbar" zu machen,
    hast recht mit dem Breakdown, den müsste ich dann beim Auflegen wohl zumindest kürzer gestalten.
    Hab mir die Tipps abgespeichert, werd mich jetzt erst mal mit paar neuen Projekten beschäftigen und zusehen,
    dass ich das mit dem Mixing gebacken kriege - Danke!


    Was die 15 Verkäufe angeht - wenn ich meine Familie,
    meine Verwandtschaft und meinen Freundeskreis dazu bewege,
    meinen Song aus Mitleid zu kaufen, krieg ich das auf jeden Fall getoppt! :wink:


  • na, aber es ist so. im normalfall geben dir veröffentlichungen vielleicht ein bisschen aufmerksamkeit in der lokalen dj-szene, so dass du alle 2 monate mal für nen fuffi in ner kleinen bar gebucht wirst... ich würds auf jeden fall nicht empfehlen, gibt früher oder später nur stress und schlechte laune.


  • Zu den Plattformen allerdings möcht ich was sagen.....MOM oder z.B. Uptrax sind für mich mittlerweile echt
    nicht mehr tragbar.....wenn Du da dem falschen mal einen Stern zu wenig gibst oder Ehrlich bist hat man sofort
    eine schlechte Gegenbewertung......die haterei da ist teilweise echt Kindergartenmässig......(schätze mal ich bin hier nicht der einzigste mit solchen Erfahrungen!?)


    genau...ich weiss nicht wie es jetzt ist, wenn man als neuer user was uploadet, aber ich hatte früher pro Song minimal 10 Feedbacks bekommen auf MOM und Uptrax noch einige mehr. Heute sind es noch knapp 5, wenn überhaupt. Und das meiste kannst du nicht brauchen.


    Wenns die Leute gut funden, hast du automatisch immer mehr views etc.
    ..wichtigs ist einfach alles miteinander verlinken (fb, twitter, YT, Soundcloud) etc...

    [hr]
    ..............................................................................................................................