Equipment Thread

  • billige Sampler mit Druckknöpfen...
    teure Synthesizer mit Poties


    ;)

    -ž"Kein Pulst, kein Helzschlagt. Wenn sich sein Zustand nicht ändelt... diesel Mann ist tot"" Peter Sellers/Murder by Death
    Biete: Waldorf mQ, Alesis Fusion 8HD, 24 HE Rack

  • Die wichtigsten Komponenten:


    Audio Interface: RME Fireface 800
    Studiomonitore: Dynaudio BM6a
    Programme: Cubase, Live, Samplitude


    Dazu noch eine Tonne weiterer Programme und Klangerzeuger, Mikrofone, und so weiter...

  • So mal n Update machen :D...


    FL Studio 9.1 XXL
    Dazu alle IL synths bis auf Sawer, Poizone und Sakura
    Ausserdem Gladiator2, Phoscyon, Battery3 und nochn paar


    noch mehr jede menge andere vsts... (zuviele :D )


    Hardware:
    Korg Radias
    Oxygen 8 Midi Keyboard
    Novation Nocturn
    E-Bass
    E-Gitarre


    Abhöre:
    Dynaudio BM15A

  • so..


    gebe ich dem ganzen Thread auch mal ein wenig leben:


    -Rechner
    ___
    INTEL Core2Duo E6750 (2x2,66GHz)
    2GB Ram
    1x 1000GB SATAII HDD
    2x 500GB SATAII HDD
    NVIDIA GeFORCE 8800GTS XFX 640MB


    -AudioInterface
    ___
    STAudio Hoontech DSP2000 (PCI) 8xAnalog In-/Output
    PHONIC Helix Board 18 (FireWire) 12x Analog Input 2x Output
    EMU Tracker PRE (USB2.0) 2x Analog In-/Output


    -Monitoring
    ___
    Syrincs M3-220 Monitoring Systems
    Sound Link Aktivboxen (Uraltbrüllwürfel)


    -DAW
    ___
    FL Studio 9.0.3 XXL Signature Edition
    Calkwalk SONAR 7 Producer Edition


    -Aufnahme
    ___
    Rode K2 Röhren-Großmembran
    AudioTechnica AT3035 Großmembran
    2x T-Bone SC140 Kleinmembran
    AKG D310S Dynamisch
    Shure PG58 Dynamisch
    K&M Poppkiller


    -Outboard
    ___
    t.c. electronic TRIPLE C Multiband Compressor & Envelope
    SM Pro Audio Q-Amp 4xKopfhörervorverstärker
    SM Pro Audio TC-02 2-Channel Tube-Amp


    -Klangerzeugung
    ___
    ROLAND SH-201 Synthesizer
    Yamaha PSS-510


    -MIDI-Controller
    ___
    AKAI MPD24 Controller
    M-Audio Keystation PRO 88


    -DJ-Equipment
    ___
    2x Technics SL1210 MKII
    Vestax PMC05 Pro II + ProXFade
    1x Ortofon Concorde DJ S mit NightClub S Nadel
    1x Ortofon Concorde Q-Bert
    UltraSone HFI-500 Kopfhöhrer


    -Diverses
    ___
    AKAI MG1212 (12 Channel Mixer & 12 Track Recorder)
    Diverse Software (u.a. Harmless; DirectWave; Lounge Lizard...)
    Plattensammlung (Querbeet..)
    "Diverse Percussion
    (Schellenkranz; Schlittengeläut; Shaker; Maultrommel)"


    das ist soweit Stand der Dinge. Mal sehen was noch kommt... und was geht :)

  • jaja, das equipment.


    DAW mit FLS 9 (früher Cubase SX3 - Dongle verlegt...nutzlos)
    Zu Hause
    Windows XP PC, Corde2Duo @ 2.4 oder so
    RME Hammerfall System
    Alesis M1 Active 620 oder so (relativ günstige, für mich ausreichende Monitore)
    Beyerdynamic DT770 Pro Studiokopfhörer (im Moment auch Mobil unterwegs damit)
    16-Kanal MACKIE Mixer (Name nicht präsent)
    ecolution UC-33 Controller (alt aber gediegen)


    Mobile
    DELL Studio 15, Win7 64 bit mit Intel Core i7 Quadcore
    On Board SOund - Meine RME währe (wenn überhaupt) erst nach investition in einen PCIe-Adapter für ca. 500 € lauffähig...shit mann!!!!
    Brauche noch dringend ein mini USB-Interface für unterwegs, On Board kackt mir trotz ASIO4All V.2 zwar nicht ab, ist aber erst bei höchsten Latenzen "mehr oder weniger Störungsfrei"...



    meine gekauften bits+bytes:
    FL / Cubase (Cubase ohne Dongle = Wertlos)
    Garritan Personal Orchestra 4 (ARIA Player)
    Korg Legacy Collection (MS20, Poysix + USB Controller)
    Steinberg Virtual Guitarist (Dongle verlegt...nutzlos)
    Rayzoon Jamstix 2 (bald 3) Drum VSTI


    Hardware-Lieblings-Spielzeug
    Roland V-Synth inkl. Vocal-Designerkarte und Roland D50 Emulationskarte

  • O.O oooh BOI ! :icon_eek:


    Ich könnt wetten mein Beitrag schon in dieser Mottenkiste gemacht zu haben...
    z.B.: 07.06.2007 :D


    Egal, jetzt meinen Senf:


    Im Softwarebereich bin ich mit FL, Freeplugins & durch Hardwareanschafung zugeflogenen Plugins völlig bedint.
    Vieleicht kommt irgendwann noch Ableton dazu.


    X-Station 49
    Dekt den Bereich Masterkeyboard, Soundkkarte und Synth.


    MPD 32
    Dekt Controaling und Drumanwendungen sowie Oneshot-Samples etc.


    Electribe ESX & A MK2
    Damit ich schön Laptopfrei die Ohren flattern lassen kann. ^^
    Live Sample- & Synthsequenzing


    Phonic AM220
    Irgendwie muss ich die Audioquellen ja beisamen halten.
    Format: Desktopmixer

    Ich trenne, häufig Freizeit von Berufungen, fast immer Plastik von Restmüll und absolut den Labtop vom Liveact.
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Wie du es machst bleibt dir überlassen.

  • so meine (kleine) ausrüstung:


    hp pavillion dv7 irgendwas ;)...laptop
    zweiter desktop (samsung mit 21 zoll)


    fl studio 7
    propellerheads reason 4
    ableton live 8


    image-line drumaxx
    viele free vsts
    asioforall


    m-audio oxygen 49 3rd gen.
    AKG k240 MKII kopfhörer
    gotrian steinweg akustisches klavier
    xxl power sub-330 boxen

  • Bin eher bescheiden ausgerüstet...


    PC: 2,3 GHz AMD-Quad Core, 4 GB Arbeitsspeicher, billige OnBoard-Soundkarte, billige Nvidia-Grafikkarte (reicht aber, um 2x 21" TFTs anzuschließen)
    Sequenzer: FL Studio 9.5 (Signature Bundle) + Ableton Live 8 //beides mit EDU-Rabatt gekauft, FL Studio ist bei mir aber weniger im Einsatz im Moment
    Soundkarte: Alesis io-2 //reicht, um meine Gitarre über nen Freeware Amp Simulator zu schicken mit 2ms Latenz
    Controller: M-Audio Oxygen 49 + AKAI APC40 //die APC40 als Allrounder, Oxygen steht bei mir nur noch rum (will's einer kaufen?!)
    VSTs: Freeware + Harmless + Drummaxx + Toxic Biohazard (eben gekauft)
    Samples: Freeware
    Abhöre: billiges Aldi 2.1 System + billige 50€ Kopfhörer, bei denen die rechte Seite kaputt ist.



    Ich hoffe mal darauf, das Geburtstag und Weihnachten gut ausfallen :D

  • Bei mir is noch sehr bescheiden :D


    Morgen oder übermorgen kommt vom Thomann n ESI Maya 44e PCIe Interface.
    Als nächstes in 3-4 Monaten die Yamaha HS80 und zu Weihnachten noch eins von den Oxygen Masterkexboards...denke mal das mit 61 Tasten.


    Derzeit noch meine olle Onboardkarte, die mächtig an ihre Grenzen stößt und AKG K171 Kopfhörer
    Und natürlich 9er Signature Version.

  • behringer bcr 2000 (drecksding - nie wieder behringer)
    m-audio keystation 88es
    audio technica at2020
    ALESIS IO|2 EXPRESS (immer noch net angekommen :( )


    zum arbeiten nen acer aspire 8930 g, n billiges 2.1 soundsystem für 50 zacken, die mit abstand geilsten kopfhörer die ich je hatte - lacht mich ruhig aus AKG K518 DJ und natürlich FL 9 XXL Producer Edition


    Lieblingsplugins: TOXIC!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! und superwave p8 (freeware)


    gruß;)


  • Du weißt, das du grad für n Appel und ein Ei auf die Signature upgraden kannst? Also Maximus dazu für (bei mir) 17€

  • So, das muss ich los werden: Was für dämliche Idioten bauen eigentlich Grafikkarten bzw. Motherboards?
    Heute morgen kommt mein PCIe Interface und ich kanns nicht einbauen, weil die Grafikkarte zu hoch gebaut ist, bzw. der PCIe Anschluß zu nah unterm Grafikkartenanschluß liegt. ARRRGH! Jetzt hab ich mir für 35 Euro noch ne passiv gekühlte GK bestellt. Ehrlich, zum kotzen. Naja, GK hätte ich wahrscheinlich eh besorgt wegen Lüftergelärme, aber totzdem selten dämlich. Und Platz genug wäre auf dem Board gewesen :icon_twisted:

  • Aber die passiven Grakas sind doch noch fetter wegen Kühlkörper und so???


    Über die Enge auf Motherboards bezügl. Steckkarten habe ich mich auch schon oft aufgeregt...


    Nee, scheint nicht höher als das Blech zu sein laut Foto. Ist ja nur was ganz billiges. Leider reicht meine Onboard für Windows 7 nicht aus :( Sonst is mir alles egal und ich fräs den Kühlkörper runter :D