Einsteiger Hardware (Low-Budget Equipment Liste)

  • Wir hatten im Teamspeak eine Idee:


    Eine Hardware-liste mit günstigen Audiokarten/Monitoren/Mikrofonen.


    Also haben Alrie und ich eine Liste zusammengestellt.. leider kann ich hier nicht per BB, HTML oder PHP ne Tabelle erzeugen. Also muss das per Google Docs stattfinden.
    Ich bitte um Verzeihung um +1 Klick.


    Ihr könnt nichts ändern! Wenn ihr allerdings etwas hinzuzufügen habt. schreibt das doch in die Kommentare.


    Wenn das hier sticky gemacht werden kann wäre das glaub ich (wir) eine gute Lösung der andauernden "Welche Monitore unter 50€" fragen.


    Wichtig:
    Die eigene Recherche ist immer-noch wichtig. Hier geht es nur darum eine liste zu haben welche Geräte in welcher Preisklasse es Wert sind sich anzuschauen!



    Auf gehts:
    Google Docs - Einsteiger-Equipment (Liste)


    Mit dabei:
    [font="Tahoma"]-Audio Interfaces unter 200€[/font]
    [font="Tahoma"]-Audio Interfaces unter 400€[/font]
    [font="Tahoma"]-Monitore unter 300€ /Paar[/font]
    [font="Tahoma"]-Monitore unter 600€ /Paar[/font]
    [font="Tahoma"]-Mikrofone unter 200€[/font]
    [font="Tahoma"]-Mikrofone unter 400€[/font]
    [font="Tahoma"]-Midicontroller unter 200€[/font]
    [font="Tahoma"]-Midicontroller unter 400€[/font]


    Viel spaß.



    Zuletzt Aktualisiert: 24.05.2016.[/size]

  • Ich kann den Sinn und Zweck dieser Liste nicht wirklich nachvollziehen. Was habe ich davon, wenn ich einfach das verlinke, was ich mir auch direkt auf thomann.de ansehen kann?
    Welche Kriterien liegen den Einträgen zu Grunde? Einfach nur eine Marktübersicht zu erstellen, macht meiner Ansicht nach wenig Sinn.


  • Ich kann den Sinn und Zweck dieser Liste nicht wirklich nachvollziehen. Was habe ich davon, wenn ich einfach das verlinke, was ich mir auch direkt auf thomann.de ansehen kann?
    Welche Kriterien liegen den Einträgen zu Grunde? Einfach nur eine Marktübersicht zu erstellen, macht meiner Ansicht nach wenig Sinn.


    ich hab hier schon viel gesehen mit "monitore unter 200€". da ist eine liste mit den akzeptablen geräten schon brauchbar. vorallem wenn man sich in der vielen auswahl nicht zurechtfindet.


    man kann natürlich noch mehr info zu schreiben warum gerade die oder das.


  • ich hab hier schon viel gesehen mit "monitore unter 200€". da ist eine liste mit den akzeptablen geräten schon brauchbar. vorallem wenn man sich in der vielen auswahl nicht zurechtfindet.


    man kann natürlich noch mehr info zu schreiben warum gerade die oder das.


    "akzeptable Geräte" ist doch wieder genauso schwammig, wie die vielen Threads hier. Ich seh da wenig Unterschied. Da kann ich ordentlichen Testberichten mehr entnehmen, als diesen sehr spartanischen Angaben in der INFO-Zeile. Wenn man das erweitern will, muss das, was da steht aber auch Hand und Fuß haben. Ich glaube nicht, dass irgendwelche User hier in der Lage sind Produkte objektiv zu testen, um dann eine Empfehlung auszusprechen, die z.B. Anfängern nützlich ist.

  • "akzeptable Geräte" ist doch wieder genauso schwammig, wie die vielen Threads hier. Ich seh da wenig Unterschied. Da kann ich ordentlichen Testberichten mehr entnehmen, als diesen sehr spartanischen Angaben in der INFO-Zeile. Wenn man das erweitern will, muss das, was da steht aber auch Hand und Fuß haben. Ich glaube nicht, dass irgendwelche User hier in der Lage sind Produkte objektiv zu testen, um dann eine Empfehlung auszusprechen, die z.B. Anfängern nützlich ist.


    als ob irgendjemand, der einen monitorkauf in diesem preisbereich erwägt, sich ordentlich informiert. da ist es besser, man rät ihm zu adam oder yamaha, als dass er krk kauft oder?

  • "akzeptable Geräte" ist doch wieder genauso schwammig, wie die vielen Threads hier. Ich seh da wenig Unterschied. Da kann ich ordentlichen Testberichten mehr entnehmen, als diesen sehr spartanischen Angaben in der INFO-Zeile. Wenn man das erweitern will, muss das, was da steht aber auch Hand und Fuß haben. Ich glaube nicht, dass irgendwelche User hier in der Lage sind Produkte objektiv zu testen, um dann eine Empfehlung auszusprechen, die z.B. Anfängern nützlich ist.


    wird natürlich noch alles ausgearbeitet. also infos dazu warum in der preisklasse die box z.b.. Ich habe einige leute gefragt wie sie zu der idee stehen. im gespräch fanden alle die idee nicht schlecht und alle gefragte meinten das wenn sie was suchen würden sie (sofern sie die suche benutzen, wenn nicht dann ist es hoffnungslos) sich das anschauen.


    alrie: naja zu adam oder yamaha zu raten ist auch eher ne geschmackssache. einige finden adam genauso wie yamaha total scheisse.


  • als ob irgendjemand, der einen monitorkauf in diesem preisbereich erwägt, sich ordentlich informiert. da ist es besser, man rät ihm zu adam oder yamaha, als dass er krk kauft oder?


    Auf welcher Basis vergleichst du denn jetzt Adam, Yamaha oder KRK. Nach Hörensagen? Nach Farbe der Töner? Ist doch alles viel zu pauschal. Alle genannten Hersteller haben unterschiedliche Modellreihen mit unterschiedlichen technischen Daten. Damit ist der Nährwert dieser Tabelle ebenso gleich Null, wenn ihr eh schon unterstellt, dass sich die Leute nicht informieren.


  • wird natürlich noch alles ausgearbeitet. also infos dazu warum in der preisklasse die box z.b.. Ich habe einige leute gefragt wie sie zu der idee stehen. im gespräch fanden alle die idee nicht schlecht und alle gefragte meinten das wenn sie was suchen würden sie (sofern sie die suche benutzen, wenn nicht dann ist es hoffnungslos) sich das anschauen.


    Na dann macht mal. Viel Spaß!

  • wenn sie dir nicht gefällt ist das ja gut. kritik ist angenommen und wird die tage mit mehr infos gefüllt die wichtig sein können. es sollte eine liste sein an die sich neue user die villeicht auch noch taschengeld bekommen und sich was zulegen wollen eine liste haben in der sie sich anschauen können was in welcher preisklasse es wert ist sich anzuschauen.


    ich hab auch letztens ne neue krankenkasse gesucht. auf der "besten"liste waren auch keine weiteren infos als "diese krankenkasse nimmt XXX€ + XX€ pro monat. so konnte ich mir die obersten anschauen und selber weiter vergleichen.

  • "akzeptable Geräte" ist doch wieder genauso schwammig, wie die vielen Threads hier. Ich seh da wenig Unterschied. Da kann ich ordentlichen Testberichten mehr entnehmen, als diesen sehr spartanischen Angaben in der INFO-Zeile. Wenn man das erweitern will, muss das, was da steht aber auch Hand und Fuß haben. Ich glaube nicht, dass irgendwelche User hier in der Lage sind Produkte objektiv zu testen, um dann eine Empfehlung auszusprechen, die z.B. Anfängern nützlich ist.



    ja ich stimme dir zu.. so geht uns allen über 30 das... wir sind es noch gewohnt und selbst über das zu informieren was uns interessiert... die ganzen neuen jungen hüpfer jedoch scheinen nicht mal mehr zu googlen.. sondern fragen ja einfach gleich im forum... ist doch jedesmal das selbe...


    von daher find ich die idee mit der liste nicht so schlecht... klar wenn man wirklich über die produkte etwas wissen will macht es wenig sinn... aber der 100ste ich brauch tipps für monitore unter 500€ thread geht mir auch aufn keks ... die leute suchen ja nicht selber danach was es gibt.. sondern sie suchen ja genau nach so einer liste kommt mir so vor

  • Also wen interessiert eine >Low budget Liste< wenn wir doch ständig davon reden, das zb. alle Monitore unter 500,- zum vergessen sind.


    Dann kommt sowieso wieder ein 10,- Kopfhörer Typ und fragt, ob's nicht auch was um 100,- gibt. :D



    Das ist wie wenn man eine Kleinwagen-Liste um unter 7000,- Euro erstellt, und nebenbei erwähnen muss:


    Mit so einer kleinen Karre überlebst du keinen gröberen Crash.

  • weil eben viele mit kleinen anfangen. die unter 500 sind immernoch besser als die logitech 5.1 anlage die zur 2.1 umgestöpselt wird.


    das is völlig normal das viele bei einem geringeren level einsteigen um dann wenn sie genug erfahrung haben sich aufrüsten. viele meiner schüler fragen mich z.b. auch andauernd welche monitore sie denn unter XXX€ sich kaufen sollen. da werde ich auch nicht sagen "lohnt sich absolut nicht" weil es eben nicht so ist.


    wenn ich 1 monat länger warten muss um mir welche für 1000€ zu kaufen.. dann würd ich das machen. ich kauf mir auch keine addidas schuhe und komme mit meinen zur arbeit.

  • Meine Vorgehensweise ist bei beschränktem Budget immer, in den einschlägigen Onlineshops den Filter auf den maximal machbaren Preis zu setzen (auch ich Alter habe ein eingeschränktes Budget) und dann zu schauen, was übrigbliebt. Da schau ich mit diverse Testberichte an (bei Thomann kann man das mit Account kostenlos!) un dfälle dann eine Entscheidung. Wenn es machbar ist. höre ich mir Geräte auch im Laden an.

  • ist ja auch richtig. aber genau das machen vlt 20% der leute die sich was neues kaufen wollen und keine ahnung haben. da hätte ich lieber ne liste und such mir die preislich passenden raus um die dann anzuschauen.


    ich sollte noch reinschreiben das weitere recherche empfohlen/notwendig ist.


    @drop. angeschaut und reingepackt.