Eigenes Sample Pack erzeugt Fehler in Fl Studio

  • Hi Leute
    Heute ist mir etwas ziemlich komisches passiert und zwar habe ich mal sämtliche Samples aus all meinen Sample Packs genommen und diese in ein eigenes Sample Pack gepackt. Die Absicht dahinter war, dass ich all meine Lieblings-Samples schön übersichtlich in einem Ding sortiert haben wollte und ich mir somit langes Suchen in meinen ca. 50 Packs erspart bleibt. Soweit so gut. Dieses "Zusammenfassende Sample Pack" habe ich dann natürlich als Ordner in den Browser von Fl Studio eingebunden.
    Jetzt gibt es jedoch Probleme:
    Nach und nach verschwinden einfach so Samples aus diesem Ordner. Sie sind zwar noch da, man kann sie anklicken, es kommt jedoch kein Ton. Es scheint komplett willkürlich zu sein, dass einfach irgendwelche Samples in diesem Ordner nach und nach nicht mehr funktionieren.
    Ausserdem nervt es mich auch ziemlich, denn immer wenn ich ein Sample aus diesem Ordner in die Playlist ziehe, bekommt es automatisch einen Time Stretch verpasst. Einfach so. Bei all meinen anderen Samples in den anderen Ordnern ist das nicht so.
    Und jetzt kommt etwas ziemlich merkwürdiges. Gerade eben hatte ich folgendes Problem: Ich hatte einen Sound in der Playlist, der sich kontinuierlich abgespielt hat. Ich konnte es kaum fassen, als ich bemerkte wie sich das Volumen des Sounds VERÄNDERT, je nachdem auf welchem Mixer Insert ich mich gerade befinde. WAAAAS??? Wenn ich mich gerade auf dem Master Insert befinde (also einfach so, dass er grünlich aufleuchtet) ist der Sound leiser als wenn ich mich auf einem anderen Insert befinde. Ich erwarte nicht, dass irgendjemand hier schon mal solch eine Erfahrung gemacht hat, aber ein Versuch ist es ja wert... :icon_question:


  • Hört sich unglaublich schräg an. Weil nichts davon macht irgendwie Sinn O_O


    Ich wüsste noch nicht mal wie ich dir hier bei der Fehlersuche helfen könnte. In welchem Format liegen denn die Samples vor?


    Es sind wav. Dateien. Das Projekt, in welchem mir das Problem mit den verschiedenen Volumen widerfahren ist, habe ich mittlerweile abgebrochen weil es mich so dermassen genervt hat. Seither ist es zum Glück in keinem anderen Projekt passiert.
    Das Time Stretching Problem gibt es jedoch nach wie vor und immer wenn ich meinen Song abspiele und gleichzieitig ein Sample im Browser anklicke (weil ich z.B. wissen will ob jenen Snare hier gerade passt) wiederholt sich das Sample danach pausenlos im 8tel Takt solange ich nicht den Stop Button betätige...
    Und all diese Probleme gibt es wirklich nur mit dem Sample Pack, welches ich mir selbst erstellt habe.

  • Habs wohl nicht ganz verstanden, was Du gemacht hast, aber verschwinden sollten keine Samples (es sei denn man löscht sie aus dem FL Browser heraus)
    Und dass diese nicht mehr abgespielt werden kann ich mir nicht direkt erklären, es sei denn es liegt an diesen Samples ( dass Sie sehr kurz sind oder Impulse sind?)..
    Was hast Du denn für Export Einstellungen wenn Du ein Sample aus FL heraus speicherst?


    Die Tonhöhe hat etwas mit der Rootnote zu tun, die offensichtlich im sample eingetragen ist.
    Und das Wiederholen des Samples hat etwas mit den Looppoints zu tun..


    Du kannst diese Option (Looppoints) im Sample Channel ausstellen


  • Im Sample Channel kann ich die Option Looppoints nirgendwo finden... Du meinst schon das Fenster bei dem man time stretchen, pitchen, usw. kann, oder?
    All die Probleme, die ich habe, tauchen nur bei diesem einen Sample Pack auf, sonst nirgendwo.
    Bezüglich Export Settings weiss ich jetzt nicht genau, was ich sagen soll... Dort ist einfach alles normal auf default, nichts verdächtiges.
    Das Problem, was mich eigentlich am meisten plagt: Immer (ausnahmslos jedesmal!) wenn ich ein Sample aus diesem Sample Pack nehme (und wirklich ausschliesslich aus diesem eigenen) bekommt das Sample automatisch irgendeinen Time Stretch verpasst, welchen ich dann jedes mal bei jedem neuen Sample rückgängig machen muss, was ziemlich nervt.

  • [quote='Tiles','http://www.flstudio-forum.de/index.php?thread/&postID=272169#post272169']
    Immer noch nicht gelöst? Schon probiert die entsprechenden Samples aus dem Sample Pack neu zu speichern?


    Lad halt mal das Pack wo hoch damit man da einen Blick drauf werfen kann. Vielleicht lässt sich das Verhalten ja reproduzieren :)
    [/quote

  • EIN Sample der nicht geht würde schon langen ;)


    Und mit neu speichern meine ich genau das. Lad die Dinger mal in Audacity oder einem anderen externen Wave Editor. Und speichere sie unter anderem Namen mit 44khz mono oder stereo neu ab. Vielleicht macht dir hier ja der Edison ein paar Spässe.


  • EIN Sample der nicht geht würde schon langen ;)


    Und mit neu speichern meine ich genau das. Lad die Dinger mal in Audacity oder einem anderen externen Wave Editor. Und speichere sie unter anderem Namen mit 44khz mono oder stereo neu ab. Vielleicht macht dir hier ja der Edison ein paar Spässe.


    Ich habe die Samples nie mit Edison abgespeichert. Ich habe sie immer quasi als einen Song exportiert. Vielleicht macht das irgendwas aus...?