Midi Aufnehmen

  • Hallo Leute,


    ich benutze FL-Studio 20 Signature Bundle nur zur Info.
    Nun habe ich mit dem Preset EDM/House ein Stück erstellt und wollte
    dazu auf dem Keyboard, eine Melodie aufnehmen.
    Als Synthesizer habe ich den Sytrus ausgewählt und einen Streichersound.
    Dann ein neues Pattern erstellt, auf Aufnahme geklickt, und zum Metronom
    Aufnahmeoption: Noten und Automation, die Melodie eingespielt.
    Als ich dann ins Pianoroll ging, sah ich, dass meine gespielten Noten nicht in der
    gespielten Länge aufgezeichnet worden sind.
    Ich habe dann noch Einiges ausprobiert, wie z. B. das Einrasten auf None gesetzt.
    Bis jetzt habe ich den Fehler leider nicht gefunden.
    Gibt es da etwa so was wie eine automatische Quantisierung beim Einspielen?
    Liegt es vielleicht daran, dass ich das Preset verwendet habe?
    Übrigens, ich habe sehr Temposychron gespielt!
    Seltsamerweise wurden, als ich des Einrasten abgeschaltet hatte,
    Manche Noten doch länger eingezeichnet (Pianoroll), ansonsten
    waren da nur so Minischnipsel aufgezeichnet worden, als ob z. B. nur
    das Gate Signal angekommen wäre.
    Außerdem wurden diese Schnipsel auch noch doppelt übereinander aufgezeichnet.
    Die Velocity hat aber seltsamerweise mit dem Eingespielten übereingestimmt.
    Sehr seltsam!
    Benutze auch noch andere DAWs (Studio One, Bitwig, Ableton ...)da ist mir so was noch nie passiert!
    Also am Keyboard (Studiologic Numacompact 88 Tasten) kann's eigentlich nicht liegen.
    Spiele auch andere Midi-Instrumente damit und hatte noch nie Probleme mit sowas.
    Nicht mal mit CV - Gate Umwandlung....
    Und Mr. Google konnte leider auch nicht weiterhelfen.
    Nach 5 Stunden rumprobieren und 7 Tassen Kaffee habe ich jetzt aufgegeben!


    Vielleicht weiß ja jemand, woran es liegt.


    Danke schon mal im Voraus!


    Martin

  • Ahhh, vielen Dank!
    Rechtsklick, da hätte ich lange suchen können,
    bin ich bei FL - Studio gar nicht gewöhnt.
    Da passiert meist gar nichts,
    oder nicht das was man erwartet.


    Danke nochmal!
    Jetzt funktioniert es so, wie ich es erwartet habe!


    Vielen Dank,


    Martin

  • Hallo, ich bin Anfänger und ich besitze den Korg Electribe 2 Sampler und benutzt zur Zeit einen USB Midi in/out Kabel. Ich möchte nun im Fruiti FL Studio 20.0 den Korg Electribe 2 Sampler anschließen. Welche Kanäle muss ich anwenden. Der Korg Electribe 2 Sampler ist auf Standard Channel Global 1 eingestellt. Was muss ich in Fruity FL Studio unter Input-Midikanal einstellen und was für den Output-Midikanal ? (Kann ich auch die Software http://www.tobias-erichsen.de/software.html >> LoopMidi anwenden?) Oder muss ich den Korg Electribe 2 Sampler auch noch mit USB (einfach) anschließen um einen dritten Midikanal anzulegen? Für eine Antwort wäre ich dankbar.
    lg Skooter