Projekt klingt immer zu "voll"

  • Hallo allerseits, ich habe mich jetzt schon sehr belesen und auch einige Selbstversuche gestartet doch mein Projekt klingt einfach immer zu voll. Ich hoffe man versteht was damit gemeint ist. Dinge die ich bis jetzt getan habe sind: Den Limiter vom Master entfernt, soweit ich weiß alle unnötigen Frequenzen weggenommen, den Lead in den Fordergrund gestellt und die Vocals mit dem Kompressor bearbeitet. Doch bei allem was ich probiert habe klingt der Lead immer noch zu leise bzw. unklar, die Vocals sind relativ unklar und die Core-Melody wirkt auch nicht clean. Ich habe mal einen Link bereit gestellt, falls das Projekt gerne mal angeschaut bzw. gehört werden möchte.


    http://workupload.com/archive/Mb8HYzu (FL Studio 12.5.1)


    Liebe Grüße.

  • Hi,


    Also was mir so direkt auffällt. Höre mit alten aber erfahrenen DT 250 ab. Find bd und Vocals etwas zu laut. Versuch mal den Lead noch nen 2. Layer zu geben mit ner Oktave höher falls du keinen High Cut drin hast.
    Ich denke du meinst die Melodie. Da fehlen Höhen anteile denke ich. (Subjektive Meinung da nicht mein Genre) z.B. Bei Steigerung 2:04 glaub wars da fehlt einfach ne Filter fahrt die den High Cut weg macht. Hast du da nen High Cut drin? Ich glaub da würde ich ansetzen. Ich glaub da sind noch so einige Mixing Sachen drin die besser sein können. Snare/Clap fehlt auch höhe.


    Nur ne Idee. Greez r.


    PS Mir gefällt das Ding sogar.

    Wenn mann glaubt mann kennt ein Programm und seine Funktionen, fängt man in diesem Moment wieder von vorne an!

    Einmal editiert, zuletzt von Rooky ()

  • Bei Minute 2:04 ist tatsächlich ein High-Cut drin, eigentlich wird der durch eine Automation bis zum Eintreten der Kick weggenommen, wahrscheinlich aber nicht flott genug. Auf jeden Fall höre ich was du meinst, ist mir vorher nie aufgefallen. Die restlichen Vorschläge habe ich bis auf die Sache mit der Melodie/Lead umgesetzt, da dieser sonst ziemlich verzerrt klingt. Wo ich am liebsten noch ansetzen würde sind die paar Sekunden vor dem Drop, ich habe das Gefühl, dass hier nicht genug Spannung aufgebaut wird.