FL Startet nur einmal pro Boot

  • Hallo zusammen,


    ich habe mir FL Studio 20 Fruity Edition gekauft. Downloade war kein Problem. Habe alles zunächst auf einer Partition meiner HDD-Festplatte installiert um das C-Laufwerk zu schonen und habe dann den Rechner neu gestartet. Nach der Registrierung hat sich das Programm wie angegeben beendet. Jedoch ließ es sich nichtmehr starten. Daher startete ich den Rechner erneut und alle funktionierte ohne Probleme. Als ich FL jedoch schloss und es später erneut starten wollte, war dies nichtmehr möglich. Im Taskmannager ist es dann zwar in den Prozessen hinterlegt, jedoch im einer CPU Auslastung von 0%. Erst nach einem weiteren Neustart des Rechners wieder. Ich habe alles Deinstalliert und auf dem C-Laufwerk installiert. gleicher Fehler. Kann mir jemand helfen?


    Liebe Grüße Michi

  • Mmh. Ich verwende Kaspersky. Also denke ich wenn es daran liegt würde es auch beim ersten mal nich funktionieren oder? Ich habe es neu installiert. Jetzt geht es wenigstens nach einem Neustart wieder. Unnötiges? Überlastet ist meine CPU eig. Nicht :/

  • antimalwarebytes z.b. blockt FLStudio manchmal.. nicht immer..
    ich hab zwar viel mit image-line zu tun aber ich weiß nicht was sie beim start machen.. so das der 1. start z.b. irgend eine info da lässt, deine datei bearbeitet wo kaspersky denkt "ne, das sieht nicht gut aus".


    ich kenne dich nicht, deswegen geh ich immer vom schlimmsten aus (nicht übel nehmen :P)
    manche menschen installieren irgendwelche suites fürs brennen wo dann programme dabei sind die keiner brauch..
    oder irgendwelche anderen programme.. wie youtube2mp3 converter und und und..


    es kann alles ein problem sein.


    na überlastet wird die CPU nicht sein wenns nichtmal startet..


    wenn es dennoch nicht geht, meld dich im ImageLine forum und schau ob du vom support hilfe bekommst.


    Robiaster z.b. ist ein deutscher der support macht (in derem forum)


    Red

  • Also ich habe das 'Ganze jetzt nochmal genauer beobachtet:
    Kurz nach dem Boot kommt eine Akustische Meldung. Etwa so wie wenn man einen USB-Stick einsteckt. Nachdem diese Meldung kam, kann ich FLStudio nicht mehr starten. Ich habe schon alles bis auf Maus und Tastatur ausgesteckt. Aber die Meldung kommt nach wie vor. Auch Antivirus und Firewall habe ich schon deaktiviert. Alles ohne Erfolg. Die Meldung kommt auch wenn ich nicht eingeloggt bin.

  • Problem gelöst! Hier trotzdem die Lösung für alle Interessierten und Leute die ev. das selbe Problem haben:


    Nahimic


    Ein Audioteiber von MSI. Dieser blockiert (zumindest bei mir) FL Studio. Wie ich das herausgefunden habe:


    Ich habe alle Autostartprogramme deaktiviert. Zumindest alle die nicht zwingend erforderlich sind. Im Task-Manager von Windows 10 werden sowieso nur die nicht zwingend notwendigen angezeigt. Danach Funktionierte alles. Ich habe Dann Gruppenweise Programme wieder aktiviert und meinen PC rebootet bis der Fehler aufgetreten ist. Somit konnte ich diesen eingrenzen und kam auf Nahimic. Dies bestätigte sich als ich dieses deaktivierte und manuell startete. Sobald es gestartet war, funktionierte FL Studio nichtmehr.


    Danke trotzdem an alle für die Hilfe.