Midi Controller Fader

  • Hi,
    ich bin auf der Suche nach einem vernünftigen Midi-Fader.
    Er muss nur 2 Fader haben aber diese sollten einen schönen langen Weg haben und gut gelagert sein.
    Was könnt ihr mir denn empfehlen.


    Danke schon mal.

  • Hi
    dank dir Martin7777 das geht schon langsam in die richtige Richtung. Kannst du was zu der Haltbarkeit von solchen Geräten sagen? Ein gebrauchtes Gerät hat mir schon mal vorgeschwebt aber ich bin mir nicht sicher ob ich das dann nach kurzer Zeit in die Tonne kloppen kann. Das Navation sieht für mich am besten aus. Ein paar Pads können bestimmt nicht schaden.

  • Nee, kann ich nicht. Wie auch, woher sollte man wissen wie die Leute damit vorher umgegangen sind. Weißt ja, alle Geräte aus der Bucht sind aus Nichtraucher- Haushalten. Ich hatte mein Zero SL MK II neu gekauft und kann Dir nur sagen, dass die Pads für den Arsch sind, das Teil an sich fühlt sich etwas billig (Plaste) an. Ich habe meins jetzt seit ca. 3 oder 4 Jahren kaum benutzt. Die Fader sind etwas wackelig aber ich glaube das es nomal ist. Die Potis und Encoder sind aber recht stabil. Da es nicht so viele andere Optionen gibt, habe ich es halt noch. Wenn Du Glück hast, und ab und an bei Ebay schaust, sollten die Dinger für ca. 75 Euro zu haben sein (Neupreis 249,-). Von der alten Version würde ich auch abraten, da ja der Fader weg kürzer ist. Ob ein oder zwei Displays ist auch nicht so wichtig, da ja die Regler angezeigt werden die Du gerrade berühst ohne sie zu bewegen. Dazu haben beide auch keine Motorfader was eigentlich bei den Gerät sinvoller gewesen wäre. Ich würde auch behaupten, dass der BCF 2000 sowie der BCR 2000 bei den meisten beliebter war, keine Ahnung warum Behringer die Produktion eingestellt hatte.


    Von der Novation SL Serie kam jetzt die SL MK III Reihe raus, ob es ein Zero SL MK III geben wird müsste man schon mal nachfragen. Die Preise sind auch nicht ganz ohne.