Beiträge von tambour

    Immerhin waren an die 100 000 oder mehr? allein in Deutschland (bezahlte Bots...;))) europaweit auf den Strassen.


    https://www.golem.de/news/vor-…adfilter-1903-140208.html


    Irgendwie hat der Aufstand aber schon was gebracht.
    Der eine oder andere Politiker denkt schon anders.

    Ich war in Wien dabei. Und kann bestätigen, daß dort lauter vernünftige, junge und harmlose Menschen waren, die man ernst nehmen sollte.


    Jetzt müssen wir nur noch auf kommenden Dienstag gespannt warten....wenn und wie vorerst weiter entschieden wird.

    Ich hab schon vor einiger Zeit darauf aufmerksam gemacht.
    Leider gibts nur wenige, die sich damit auseinander setzen. Viele zucken nur mit den Schultern...geht mich nix an, will eh nur konsumieren.


    Tiles hat recht, auch dieses Forum kann es betreffen.

    Ausser es wird auf das wesentlichste reduziert.
    Forenbetreiber haben keine Lust, für eine Urheberrechtsverletzung gerade zu stehn. Also hier keine Musik mehr, keine fremden Videos, keine Zitate.


    Wenn Art. 13 durchgeht, wird das internet jedenfalls langweiliger.
    Mein Fotoforum-Admin engagiert sich da sehr und kann weder die Verantwortung für täglich dutzende hochgeladene Fotos übernehmen, noch kann und will er sich einen Uploadfilter leisten.


    Herr Voss kann sich eine Leben ohne Youtube vorstellen. An die kleinen Plattformen denkt keiner.


    Ich war heute auf der Demo in Wien. Immerhin waren da 7000 Teilnehmer.

    zu 1# Darkstar so dark hab ich dich nicht in Erinnerung. Gute Idee! Würde mir aber auch gefallen, wenn es nach einem langsamen intro dann doch fetziger/schneller werden würde.


    zu 6#. Ja ist voll ok. Klassischer Westcoast Beat! ;)


    zu 7# Tiles, du bist unverkennbar. Mach dir nicht zu viel Sorgen um den Mix. Ich finds wirklich nicht schlecht gemischt.
    Man merkt, daß du deine Musik mit Herz und Freude machst.

    Danke Deniz!


    In dem Manual stehts geschrieben. Zitat: Diese Option wird nicht in die Formate flac / mp3 / ogg exportiert.


    Hab bis jetzt sowieso immer jedes Instrument ohne Effekte einzeln als mp3 gerendert. Wollte es mal so versuchen. Geht nicht.

    Die Musik die du mit FL Studio erstellst, darfst du verkaufen. Ausgenommen ist die Schülerversion.

    Das gilt aber nur für die Instrumente und Effekte welche in FL drin sind.

    Bei sonstigen VSTs, die nicht von Imageline zugekauft, bzw schon drin sind, musst du dich in deren Vertragsbedingungen erkundigen.

    Nix gegen die Beatles bitte! ;))


    Is mir tausendmal lieber als dieser unzusammenhängende Bigroomhousekrawall. ;()


    P.s.: Und nach 8 Takten is sowieso Sense mit kreativen Harmoniefolgen. Fenkt sich der DJ und macht halt einen Drop...bis ihm das nächste einfällt.


    Wer will denn immer die gleiche Musik hören? ;o)


    Seltsame Aussage. :eusa_think:


    Als eines von Millionen Beispielen: Was hat Penny Lane von den Beatles mit Hurt von Johnny Cash zu tun?


    Haben fast die gleichen Akkorde nur anders angeordnet.

    Keine Ahnung ob das ein Bug ist, oder das Problem bei mir zu finden ist.
    Warum plötzlich? Wäre mir noch nie aufgefallen.


    Hab heute einen Song mit FL 20 exportiert, nun scheinen keine Effekte dabei zu sein...!?


    Egal ob ich jetzt im Export-Fenster HQ for all plugins, Disable Maximum Poliyphonie, Dithering,....aus oder eingeschaltet hab.
    Der Bass und andere Instrumente (später eine E-Gitarre) sind total abgehackt, verkürzt...


    Hier das Beispiel nach dem export (mp3 und wav sind gleich schlecht)



    Hier mit dem Edison aufgenommen.
    So sollte es klingen




    Vielleicht hat jemand eine Idee zu diesem Problem? Danke!

    War irgendwie auch aus Spass vorgeschlagen.
    Weil bei ihm weiss man, dass er schon sehr sicher und lange tot ist.


    Du sagst Instrumental. Das ist sogar noch älter.
    Wurde schon damals >gecoverd< und kopiert.


    Wann dies oder jenes Lied kein Copyright mehr hat muss man halt erforschen.