Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vocals stretchen/langziehen
#1
Servus,

der Grund für meine Anmeldung im Forum hier ist eine Frage (bin noch relativ unerfahren was das Producing betrifft. Mein Fokus lag bislang beim Auflegen).

Ich bin gerade dabei beim Versuch einen Track (eines Kollegen) zu "remixen" und wollte bei die Vocals etwas abändern (Die Vocalspur liegt mir seperat als wave vor)
Bin mir nicht sicher wie die Fachbeschreibung ist, für das was ich vorhabe.
Ich möchte den letzten Wortlaut/Ton vom Vocal lang- und hochziehen (heißt es stretchen/pitchen?), bis dann der Drop einsetzt.
Hab dazu mal ein gutes Beispiel gefunden:
https://www.youtube.com/watch?v=u2jZ4j7xkDc
(7.30 min.-ca. 7.45min)


Sofern es dazu ein Thema gib (bitte einfach verschieben oder darauf verweisen). Mir fehlten die Fachbegriffe um danach suchen zu können. Schämend
Zitieren
#2
Also ich glaube der User hat auch ein Tutorial dazu! Er hat auch sehr viele hilfreiche Tutorials die dir den Einstieg mit Fl Studio erleichtern könnten:

https://www.youtube.com/user/howtomakeem...ture=watch

greetings

doshite
Zitieren
#3
Sind ein paar Schritte, aber im Prinzip simpel:

- Sample in den Edison laden.
- Das Ende auswählen, welches beim pitchen wiederholt werden soll und "Tools -> Tune Loop" auswählen.
Mit den Einstellungen ein bisschen spielen, wie du es haben willst...
- In einen Sampler ziehen (Loop-Points funktionieren nicht bei Audio-Clips)
- Im Sampler den Regler Time unter Time Streching auf 0 drehen.
- Jetzt kannst du das Sample im PianoRoll einfügen und am Ende Slide-Notes einfügen.

Wenn du ganz frisch dabei bist, wirst du das ein oder andere vllt suchen müssen, aber das ist grob mal der Weg...
Zitieren
#4
Vielen Dank euch beiden!
Werd das nachher mal probieren und geben dan Rückmeldung.

Denke das ich das nach der Beschreibung hinbekomme (klingt beim lesen für mich schon recht verständlich/nachvollziehbar).


edit:
Hab's vom Prinzip hinbekommen. Jedoch muss ich noch weiter am Ergebniss feilen Zwinker
Vielen vielen Dank für die Hilfe!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Question [FL 12] Vocals ohne Delay aufnehmen Pascal1984 2 420 21.01.2018, 18:41
Letzter Beitrag: Pascal1984
  [FL 12] Ganze Pattern stretchen? Geht das? DarkStar679 2 474 10.01.2018, 00:38
Letzter Beitrag: DarkStar679
Question [FL 12] Aufnehmen von Vocals in FL Studio geht nicht Dragonir 9 1.627 14.11.2017, 20:50
Letzter Beitrag: Fruity Phil
  [FL 12] Vocals mit Vocodex in Song Vorgehensweise charliekay74 10 1.164 26.10.2017, 00:21
Letzter Beitrag: dENIZ sOUNDZ
  Lied von Vocals unterdrückt dilustef 5 1.762 18.05.2017, 19:12
Letzter Beitrag: dENIZ sOUNDZ



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste