Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
circular panning law
#1
Als ich gerade ein wenig an den Sound Optionen geschraubt habe, ist mir eine Option ins auge gefallen: circular panning law.
diese Option war von anfang an aktiviert und als ich sie deaktivierte, war ich überrascht, was mit meinem mix geschah.
Kann mir jemand sagen, was diese Option bewirkt und ob es vielleicht besser wäre sie zu deaktivieren ?.
Zitieren
#2
Ist ein Lautstärkeausgleich für hart gepannte instrumente.Wenn du diese funktion ausschaltest sollten gepannte sachen leiser werden.So hab ich das jetzt verstanden
Zitieren
#3
hat ich vor jahren glaub ich schonmal ausführlich erklärt...


aber mal auf schnell.... panning laws gibt es damit.. der energie gehalt gleich bleibt... denn ein mono signal spielt ja über beide boxen das selbe signal kommt also 2 mal raus... wärend bei einem komplett seiten gepantem signal es ja nur aus einer box kommt also nur einmal... somit wär also das seiten signal leiser...

damit dies nicht so ist gibt es panning laws... da gibt es viele verschiedene varianten,... bei FL gibts circulares und triangulares...

wobei das circulare das eigentliche panning law in FL ist.. wärend das triangulare im grunde das panning law abschaltet... deswegen gibs seit etlichen versionen auch nur noch den an aus schalter für circulares früher gabs einen umschalter zwischen circular und triangle..

das was also passiert wenn du es abschaltest ist, dass die mono signale bzw center signale nicht mehr runtergepegelt werden..

im grunde ist es egal, denn es ist nur eine pegel änderung die du ja eh beim mix so machst wie du sie willst... wenn du natürlich mitn im mix wechselt bricht natürlich dein ganzer mix zusammen und du kannst nochmal von vorn anfangen BigSmile

ich würde aber empfehlen das panning law aktiviert zu lassen, da du sonst bei z.b. sounds die von links nach rechts fliegen, also alles was nicht eine statische position hat.. das problem hast, dass sie in der mitte lauter werden als aussen, da sie dann ja über 2 speaker kommen...

wenn du nur mit komplett statischen signalen arbeitest... ist es wie gesagt egal, da du dann ja so oder so den pegel bestimmst wie laut es wo sein soll...

ich empfinde es als einfacher mit aktiviertem panning law die sounds zu positionieren, da die mitte dann nicht immer von sich aus weiter vorn (lauter) ist, sonst müsste ich jedesmal per hand den pegel absenken.. diese funktion nimmt einem die arbeit ab...
zudem arbeite ich ja recht oft mit sounds die "durch die gegend fliegen".. das könnt ich niemals alles per hand und automationen korrigieren..

mit anderen worten es ist eine lautstärke kompensation zwischen einem und 2 speakern

Es lebe das Holz hihi, bin wieder im Waldfieber BigSmile Zwinker
Die Lautstärke regeln sie mit der Entfernung des Kopfhörers zum Ohr.

Mein Album "Fractal Salat" auf http://quantumdigitsrecordings.bandcamp....full-album
Zitieren
#4
(11.01.2015, 10:53)nkn80 schrieb: Ist ein Lautstärkeausgleich für hart gepannte instrumente.Wenn du diese funktion ausschaltest sollten gepannte sachen leiser werden.So hab ich das jetzt verstanden
jo fasst.. nur das es umgekehrt funktioniert... hart gepante instrumente haben immer ihren eigentlichen pegel... und nicht gepante werden bei aktiviertem panning law abgesenkt.. und bei nicht aktivierten behalten sie ihren pegel, was sie dann lauter macht, da sie aus 2 kanälen kommen

vom reinen hör eindruck kommts aber aufs selbe hinaus Smile

Es lebe das Holz hihi, bin wieder im Waldfieber BigSmile Zwinker
Die Lautstärke regeln sie mit der Entfernung des Kopfhörers zum Ohr.

Mein Album "Fractal Salat" auf http://quantumdigitsrecordings.bandcamp....full-album
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
myBB [FL 12] Panning philippl957 4 255 04.06.2018, 22:52
Letzter Beitrag: dENIZ sOUNDZ
  Soundbild und Panning komplett umdrehen Jimbo 2 753 08.01.2017, 12:42
Letzter Beitrag: Jimbo
  Panning verschiebt sich automatisch TrupahSio 1 599 04.01.2016, 18:28
Letzter Beitrag: Rooky
  note panning 2brecords 8 1.250 05.02.2015, 00:27
Letzter Beitrag: 2brecords
  panning 2brecords 14 1.906 11.06.2014, 00:13
Letzter Beitrag: AngeX



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste