Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verwendung von Asio4all treiber unter fl studio!
#1
Hinweise zur Verwendung von Asio4All-Treiber unter FL Studio
============================================================
A.) Vorbereitung des Asio4all treibers:
    -> Geh auf folgendes Menü:
     -> Optionen
      -> Audio Settings
       -> Bei "Input/Output"
        -> "Asio4all v2" auswählen.
         -> "Show asio panel" anklicken.
          -> Auf das Schraubenschlüssel-symbol klicken.
            -> Die Verwendete Soundquelle auswählen:
               Die anderen soundquellen deaktivieren durch drücken
               des >Power Buttons<.

               Aktivieren : der Soundkarte oder SoundOnBoard. z.B: "Conexant Smart audio HD"
           -> Mit dem >Power Button< aktivieren.
            -> "Always Resample 44.1khz <-> 48 khz" auswählen
           -> "Force WDM Driver to 16 Bit" auswählen.

Wichtig:
 -> Die Soundquelle ist aktiviert, wenn der button im "Show asio panel" blau
    leuchtet (bei FL Studio 9)

B.) Asio4all treiber im Mixer als Gerät (Treiber) angeben.
  -> Unter der Option "Out":
   -> "HD Audio Output1" + "HD Audio Output 2" auswählen.   

                           F E R T I G !

-> War doch garnicht so schwer oder?
   Viel Spaß beim Komponieren.
Info:
=====

-> Man muss nicht den Mixer (von Windows) ausschalten nur um den
   Asio treiber zu verwenden. Ich selber habe Win7 und der Asio
   Treiber funktionierte Tadellos auch ohne das deaktivieren des
   Windows Mixers.


Euer MCRAVEN.

PS: Wichtig: Damit FL Studio den eingestellten Asio Treiber verwenden kann (also dass man töne hört) muss man vor der Aktivierung des Asio treibers alle anderen Programme die auf die Soundkarte oder Soundonboard zugreift schließen. Zur weiteren informationen könnt ihr auch mal auf youtube schauen.

Würde mich freuen zu wissen obs so geklappt hat.

mfg. MCRAVEN
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Asio4all und USB Mikro SirX 4 379 23.05.2018, 01:43
Letzter Beitrag: kidluis
  [FL 12] FL Studio Mobile + FL Studio 12 charliekay74 0 419 29.03.2018, 11:07
Letzter Beitrag: charliekay74
  [FL 12] Unerklärbares Problem. Vill Treiber Jayzenmusik 9 1.067 07.01.2018, 13:15
Letzter Beitrag: Jayzenmusik
Question [FL 12] Richtig harte Kick unter Kontrolle bringen aber wie? Penga 2 979 22.08.2017, 20:36
Letzter Beitrag: Muz
  [FL 11] 2 mal FL gleichzeitig über Asio4all mit Scarlett 2i4 2nd gen Nogge 9 1.617 12.08.2017, 06:53
Letzter Beitrag: Nogge



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste