Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
PC an Synthesizer anschließen um Presets vom PC zu laden?
#1
Question 
Zum "spielen" habe ich mir jetzt auch mal Hardware zugelegt (CS1x).
Man findet dafür Presets, die man irgendwie in das Gerät transformieren müsste, per Midi? Geht per Midi über eine externe Soundkarte mit Midi (bei mir das FL Gerät Terrasoniq Phase X64). Midi ist ja nicht gleich Midi?
Die Bedienungsanleitung gibt nicht viel her, vielleicht, weil PCs 1996 anders waren als heute (die reden da vom Anschluss von einem Apple Fragend oder NEC Geschockt ).
Danke
Menschen, Leben, Tanzen, Welt - oh, oh, eh, ohh, ohh (Wenn Du von Musik "leben" willst.)
Zitieren
#2
NEC ist ne firma. per midi kann man in der regel nicht solche daten rüberschicken, ich weiß aber nicht wie das mit dem altern serial-midi port aussieht, ich glaub aber auch nicht.

sicher das die presets für den sind? nicht für ne emulation davon oder so?

Red
http://www.hadal-mastering.com: Kostengünstig & Schnelles Mastering (oder meld dich bei tom.apell at hadal-mastering.com)
http://www.webweave.de: (im aufbau): Wir bauen dir deine Webseite
http://www.em-school.com: Ich unterrichte FLStudio in Berlin

https://discord.gg/4rXRWPe: Unser FL-Discord server
Zitieren
#3
Aura Qualik bietet einen Download der Presets für den Hardwaresynth an.
Menschen, Leben, Tanzen, Welt - oh, oh, eh, ohh, ohh (Wenn Du von Musik "leben" willst.)
Zitieren
#4
Doch , das müsste über MIDI gehen...

Midi hat nen Sysex Standard.. musst mal gugln, ist zu lange her... BigSmile

http://forum.yamaha-europe.com/showthrea...atei-Sysex
-------------------------------------------------------------

BigSmile CaBa's Youtube Kanal BigSmile
Zitieren
#5
Mein Audiointerface hat ja Midi In und out. Ich denke den Midi Out müsste ich mit dem CS1x verbinden und könnte so die Daten "rüberschieben"? Für das Editierprogramm benötigt man einen "MIDI DIN" Anschluss, wie UM-One (so was in "billig" hätte ich auch noch)
Wer Erfahrungen hat, nur zu!
Danke
Menschen, Leben, Tanzen, Welt - oh, oh, eh, ohh, ohh (Wenn Du von Musik "leben" willst.)
Zitieren
#6
ich seh gerade.. es hat n host-anschluss.. das scheint n alter serial zu sein. kp mehr wie das ding ablief BigSmile

Red

edit:
war die ganze zeit offen, hast ja schon geantwortet :'D

[Bild: s9MZbES.png]
1. sind die midi-ports
2. ist kein midi, das sieht nach nem 7pin/5pin DIN aus.. also ein serialport um an den rechner zu connecten.. ich glaube nicht das midi funktionieren wird.. weil das interface was du gepostet hast wahrscheinlich NUR midi-signale senden kann.. 

es wär natürlich möglich mit midisignale bits zu senden.. die der synth quasi interpretiert.. aber ich glaube nicht das es hier so gemacht wurde..
ansich wäre es schnell genug mit 31250 bit/s.

Red²
http://www.hadal-mastering.com: Kostengünstig & Schnelles Mastering (oder meld dich bei tom.apell at hadal-mastering.com)
http://www.webweave.de: (im aufbau): Wir bauen dir deine Webseite
http://www.em-school.com: Ich unterrichte FLStudio in Berlin

https://discord.gg/4rXRWPe: Unser FL-Discord server
Zitieren
#7
1996 ist auch über 20 Jahre her Geschockt
Menschen, Leben, Tanzen, Welt - oh, oh, eh, ohh, ohh (Wenn Du von Musik "leben" willst.)
Zitieren
#8
evtl ist das ja auch doch midi.. sieht nur von der perspektive kleiner aus..
probiers aus.. mehr kann ich nicht sagen BigSmile

Red
http://www.hadal-mastering.com: Kostengünstig & Schnelles Mastering (oder meld dich bei tom.apell at hadal-mastering.com)
http://www.webweave.de: (im aufbau): Wir bauen dir deine Webseite
http://www.em-school.com: Ich unterrichte FLStudio in Berlin

https://discord.gg/4rXRWPe: Unser FL-Discord server
Zitieren
#9
Da ich ja immer behaupte unter 29 zu sein, kann ich Dir nur sagen, was ich mit 9 gelernt habe... BigSmile BigSmile BigSmile

Du müsstest Midi OUT des PC mit MIDI IN des Synths verbinden, Midi OUT des Synths mit MIDI IN des PCs!! (bzw. mit deiner Soundkarte)
Ich glaube du brauchst beide Verbindungen für sysex...

Du brauchst ne SW, probier mal, ob diese Cs1Edit das macht, ´was Du brauchst:
https://www.bome.com/products/cs1xedit

noch ein paar goodies gefunden:
http://www.retrosound.de/Cs1x.html
http://www.muenster.de/~cs1x/index-noflash.html
-------------------------------------------------------------

BigSmile CaBa's Youtube Kanal BigSmile
Zitieren
#10
Es sollte über Midi gehen. Die Frage ist nur, ob sie das Mid- Format haben (die Presets). Ob du das Midi- Kabel nimmst oder Audiointerface ist Wurst.
Lade die Presets in der DAW, es sollten dann mindestens 2 Midispuren aufgehen. Eine leere lange und eine leere kurze. Dann wählst du die Ein- und Ausgänge von dem Midi- Adapter oder Audiointerface, danach die Midikanäle in der Regel 1 (Werkseinstellung). Danach spielst du die erste Midi- Spur ganz nomal bis zum Ende ab als ob Du Dir ein Song anhörst. Rein theoretisch müsste ja das Gerät anzeigen, dass es was empfängt. Wenn Du alles richtig gemacht hast, schaltest Du die Kiste aus und wieder ein. Fertig.
Zitieren
#11
Danke an alle für die Hilfe Applause (gerne weiter). Sobald ich was hinbekommen habe, berichte ich (falls jemand mal gleiches vorhat).
Bome ist wohl aus D und hat prompt geantwortet Applause .
Die Goodies werden ebenfalls ausprobiert (wenn es funktioniert)
Menschen, Leben, Tanzen, Welt - oh, oh, eh, ohh, ohh (Wenn Du von Musik "leben" willst.)
Zitieren
#12
Hallo hatte den damals sowie den an1x da gab es Disketten und die ich glaube 128 sounds sind über midi als sysexdump eingespielt worden.  hier ein link zu peter kischker. https://easysounds.eshop.t-online.de/epa...Categories der hatte die sounds für yamaha produziert bis heute sogar für den Tyros. Ich habe den a3000 v2 noch eingepackt im Schrank schade das der kein usb hat ^^
Zitieren
#13
(15.05.2018, 19:24)DJ Bluebull schrieb: Hallo hatte den damals sowie den an1x da gab es Disketten und die ich glaube 128 sounds sind über midi als sysexdump eingespielt worden.  hier ein link zu peter kischker. https://easysounds.eshop.t-online.de/epa...Categories der hatte die sounds für yamaha produziert bis heute sogar für den Tyros. Ich habe den a3000 v2 noch eingepackt im Schrank schade das der kein usb hat ^^

Das war mein nächster Gedanke ... wahrscheinlich müsste man an der Kiste noch eine Floppy anschließen. BigSmile So änhlich wie bei einen Emu Sampler.
Zitieren
#14
Hi ich hab den auch. Wie haste den denn verkabelt? Soweit ich weis und mich DAMALS vor 40 Jahren informiert haben, geht das nur mit midi Kabeln. In / out.
Habs nie hin bekommen über ne DAW das Ding so anzusprechen um Presets zu switchen. Ich habe damals dann solche Sachen per Input einfach als Audio aufgenommen.

Find den heute noch sehr geil, weil er irgendwie schon geile Presets bzw einfach in der Bedienung war. Nun steht er bei nem Kumpel rum und weint, weil er nicht mehr benutzt wird :-(.

Ich weis konnte da jetzt nicht helfen, aber des war halt meine Erfahrung mit dem Teil. Life geht der aber gut ab. Haben den oft life bei unserer Cross Over Band verwendet.

greez r.
Wenn mann glaubt mann kennt ein Programm und seine Funktionen, fängt man in diesem Moment wieder von vorne an!
Zitieren
#15
(15.05.2018, 19:54)Martin7777 schrieb:
(15.05.2018, 19:24)DJ Bluebull schrieb: Hallo hatte den damals sowie den an1x da gab es Disketten und die ich glaube 128 sounds sind über midi als sysexdump eingespielt worden.  hier ein link zu peter kischker. https://easysounds.eshop.t-online.de/epa...Categories der hatte die sounds für yamaha produziert bis heute sogar für den Tyros. Ich habe den a3000 v2 noch eingepackt im Schrank schade das der kein usb hat ^^

Das war mein nächster Gedanke ... wahrscheinlich müsste man an der Kiste noch eine Floppy anschließen. BigSmile So änhlich wie bei einen Emu Sampler.

Der CS1x hat leider kein Floppy (Disk) Fragend
Menschen, Leben, Tanzen, Welt - oh, oh, eh, ohh, ohh (Wenn Du von Musik "leben" willst.)
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Question Synthesizer Ersatzhaltestelle 2 377 03.03.2018, 20:05
Letzter Beitrag: Robert Melter
  KH an Boxen anschließen - Gibt das Qualitätsverlust, Latenzen usw.? Bauch 8 2.060 19.06.2017, 18:33
Letzter Beitrag: dENIZ sOUNDZ
Question [Midi-Controller] Rocket Synthesizer nur mit usb benutzen???? Solid_DNB 28 10.446 08.12.2016, 22:43
Letzter Beitrag: Alrie
  Klinken Keyboard über Mischpult anschließen LeonPapas 11 6.818 24.02.2016, 20:27
Letzter Beitrag: Martin7777
  Hardware Synth anschließen Wildstyle 10 2.577 30.12.2015, 20:34
Letzter Beitrag: Alrie



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste