Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Suche Mastering für einen Remix (und Feedback)
#1
Hi zusammen,

ich bin (mal wieder) an einem Remix Contest von Spinnin Records dran. Da ich sonst immer versuche das Mastering selbst zu machen, und ich dabei fast immer nur die Lautstärke erhöhe, wollte ich mal wissen, ob jemand hier sich damit auskennt und mir ggf. eines machen würde wenn der Track fertig ist.

Ich werde jetzt zuerst hier mal ein Demo reinstellen, damit man einen Überblick bekommt, um was es überhaupt geht. Der Remix ist noch nicht fertig, aber es wird sich aber voraussichtlicht nicht mehr viel daran ändern.

https://soundcloud.com/kicoolofficial/71a/s-c3CL8

Ist ein Mastering hier notwendig oder gibt es noch Dinge die verändert werden müssen?
Generell würde ich euch darum bitten, mir zu sagen, was gut bzw. schlecht ist.

Gruß Smile
Zitieren
#2
Etwas Feedback wär schon cool ;-)
Danke
Zitieren
#3
Stört die Hausfrau nicht beim Bügeln.
Menschen, Leben, Tanzen, Welt - oh, oh, eh, ohh, ohh (Wenn Du von Musik "leben" willst.)
Zitieren
#4
Ok, ich nehm das jetzt mal als positiv wahr ;-) aber etwas genauer könnte es schon sein...
Zitieren
#5
h66 will damit sagen dass es leise ist.
Ich geb ihm recht.

Ergo: in dieser Richtung was verbessern.
Zitieren
#6
Erstens das und zweitens belangloser Abklatsch, gefühlt schon tausendmal gehört.
Remix heißt, dass man vorhandenes Material kreativ "verbessert"?
Menschen, Leben, Tanzen, Welt - oh, oh, eh, ohh, ohh (Wenn Du von Musik "leben" willst.)
Zitieren
#7
So also ich habs jetzt fertig gestellt. Also belangloser Abklatsch find ich schon recht derbe und frech.
Hör dir mal das Original an und sag mir bitte, was davon in meiner Version noch vorhanden ist ausser der Stimme.
Das Forum geht mir nicht mehr ab iwie. Antworten bekommt man nicht und dann noch sowas.

Gruß
Zitieren
#8
ich pack dieses spinnin zeug auch nicht. aber über einen kreativen gang.. auch wenn er für mich nicht sonderlich kreativ erscheint, würd ich jetzt nicht unbedingt so schreiben.. (für den einen ist es kreativ, für den anderen eben nicht.. arbeit steckt meistens so oder so dahinter. ob mehr oder weniger).
dann lieber garnichts und einfach stehen lassen. mich kotzen auch schnell leute an die immer erst fragen und dann anständig suchen.. aber das ist eben n anderes thema.

kanns mir nichtmehr anhören da es weg ist.
ich hatte gestern glaub ich oder vorgestern mal reingeklickt aber wieder schnell ausgemacht, da es einfach nicht meinem geschmack entspricht.

und zum thema das remix kreativ "verbessern" bedeuten soll, muss ich leider komplett abschlagen..
das ist einfach eine eigeninterpretation eines liedes. hauptsache das original ist bis zu einem gewissen grad, irgendwie wiedererkennbar.. und ich glaube nicht das es hier nicht der fall war.

wenn er auf sone mukke steht, isses doch okay.

Red

edit:
was meinste warum ich hier kaum was gepostet hab als die musikstation noch offen war LifeIsCalling? Zunge rausstrecken
ich schau hier lieber ab und zu rein und versuche zu helfen bzw bin im discord aktiv.

meistens ist es so, das die leute (n haufen die ich kenne und hier gepostet haben) echt gutes zeug machen, technisch gesehen.. da kommen 0-2 antworten.. und bei anderen, die fragen wie man 0815 trap produziert und sich dann anschließend aus construction-kits was zusammenklicken, es hier hochladen und erstmal 3 seiten an kommentaren bekommen..
es wird zeit für das Forum 2.0
http://www.hadal-mastering.com: Günstig & Schnell
http://www.em-school.com: FL Unterricht in Berlin
https://discord.gg/4rXRWPe: Unser Discord

10% Rabatt auf Erstkauf bei KiloHearts:
https://kilohearts.com/claim/evyi
Zitieren
#9
Ich muss mannibeatz da Recht geben. Hier geht es einfach um den Mix und nicht darum wie findet ihr die Musik. Ich hab auch kurz rein gehört und festgestellt das es auch überhaupt nicht mein Fall ist. Aber darum geht es hier ja nicht.
Ich finde es vom Mixingaspekt, was ich so beim reinhören mitbekommen hab voll Ok. Ich denke ein Mastering wäre immer zu überlegen. Aber dann extern. Habe im April mein erstes Album raus gehauen und ärgere mich nen bissl das wir das damals selbst "gemastert" haben. Ich werde es auf jeden Fall beim nächsten Mal anders machen und an jemanden extern abgeben. Ausserdem wäre doch auch eine Referenz zwischen dem wie du den Track mastern würdest und dem wie das extern jemand gemacht hat, ganz interessant. Kannst da ja mal mannibeatz ansprechen oder die website in seinem Profil anklicken.

Grüße und ein schönes Wochende
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kleine tipps/feedback zum ersten Beat crowdlessx 0 100 27.09.2018, 15:55
Letzter Beitrag: crowdlessx
  Ist das wichtigste das Mastering? Miez 20 1.402 22.06.2018, 09:59
Letzter Beitrag: Musik Magier
  Mastering/Lautheit erhöhen Frenchcore/Hardcore Age of Darkness 10 1.203 13.06.2018, 08:58
Letzter Beitrag: nkn80
  Mastering Presets Miez 5 607 29.05.2018, 08:27
Letzter Beitrag: Tiles
  Track fertig gestellt - Hilfe beim Mastering LifeIsCalling 11 2.163 01.04.2018, 15:09
Letzter Beitrag: LifeIsCalling



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste