Frage zu Toontrack EZKeys

  • Nutzt jemand vielleicht dieses Plugin und kann mir folgende Frage beantworten:

    Habe mich damit jetzt mal neu befasst. Ich kann mit dem Programm ja Akkord-Folgen erstellen. EZKEys synchronisiert mit FL Studio (Follow Host Dunktion) und spielt die Akkorde im Plugin dann synchron zur Playlist in FLS ab. Dann klingt das eingestellte Klavier super, weil da wohl viele Effekte drauf sind. Wenn ich die MIDI-Daten rüber ins FLS Channel Rack ziehe (in der Piano Roll von FLS landen sie dann) und bei EZ KEYS "Follow Host" ausschalte und ein FLS-Pattern mit den MIDI-Daten in meine FLS-Playlist setze dann klingt der EZKEYS-Klaviersound nicht mehr so fett, als wenn die Effekte alle fehlen würden. Ich habe mir dann bei FLS Reverb und Delay drauf gepackt, dann klang es etwas besser. Gibt es eine Möglichkeit, den vollen Sound von EZKeys anzusteuern, wie er ursprünglich ist? Mit Follow Host aktiviert spielt EZKeys ja mit zum Song, aber ich kann es dann nicht in der FLS Playlist platzieren, dafür ist dann der Weg über MIDI Daten/Channel Rack/Piano Roll nötig oder gehe ich da falsch vor?

  • ?


    ziehe das MIDI von EZKeys per drag an drop rüber in das Channel Rack auf den EZKEYS Kanal und nutze dann das entstandene Pattern in der Playlist, so gehe ich vor


    Könnte ich das spielende EZKEys aufzeichnen und als Wav File in die Playlist bauen? Aber das wäre wahrscheinlich kein übliches Vorgehen...

  • Ja genau so mache ich das, nur mein Problem ist, dass dann die Keyboards nicht mehr so gut klingen vom Sound her wie sie klingen, wenn EZKeys das direkt abspielt ohne dass ich die MIDI Daten in FL Studio ziehe....Wahrscheinlich schwer zu verstehen was ich meine:-)

FL Studio Shop.de