Organisation von Samples und Suche über Tag's

  • Hallo zusammen!

    Ich arbeite praktisch nie mit den mitgelieferten Samples, sondern greife auf eigene Sample Cds oder Zusammenstellungen zurück.

    D.h. es liegen einige GB auf D/producing/samples/ und dann kommen die Ordner mit den Packs.


    Suche ich z.B. im FL Browser nach "Kick", möchte ich jetzt alle Kicks zum Durchklicken finden. Übersichtlich. Die Suche springt aber nur zu den Kicks, die unter "Generator" abgespeichert sind.

    Wie bekomme ich auch meine eigenen Samples in die Liste?


    Ich stelle mir das vor wie es Dirk Ehlert hier bei Studio One macht. Einfach nen Tag anklicken und dann kommt die Auswahl. Hier greift er zwar auf Splice zu, aber diese Art von Übersicht wäre toll:



    Kann man das annähernd so organisieren? Im Zweifel mit nem externen Plugin?


    Bye

    zoolander



    Edit: Bisher lade ich meine Samples immer direkt über den Sampler. Ich bin mir sicher, das geht auch schneller und einfacher:)

    " Das ist Kunst - Mindestens in tausend Jahren! "

    Einmal editiert, zuletzt von zoolander ()

  • Danke, eben mal den Manager von ADSR geladen.

    Kann ich demnach davon ausgehen, dass eine ähnliche Umsetzung wie die in dem Video bei FL überhaupt nicht möglich ist?


    Edit:

    Taugt mir schon sehr für' Erste. Jetzt muss ich mich nur noch einfuchsen und teilweise Umtaggen und Genres definieren. Danke Dir!

    " Das ist Kunst - Mindestens in tausend Jahren! "

    Einmal editiert, zuletzt von zoolander ()

  • Der ADSR Manager ist crashanfällig in FL. Würde empfehlen ihn als standalone nebenbei laufen zu haben.

    Danke für den Tipp. Bisher gab es noch keine Auffälligkeiten. Hab gestern aber auch nur zwei Stunden experimentiert und noch nicht alles ausprobiert.

    " Das ist Kunst - Mindestens in tausend Jahren! "

FL Studio Shop.de