All Plugins Edition - Welcome To The Demo Version

  • Hallo leute,


    Windows 10 Pro 64Bit

    FL Studio All Plugins 64Bit.


    hab seit Tagen einen neuen PC und bin auch seit Tagen am installieren und konfigurieren.

    Alles Fertig außer FL Studio.


    Hatte in meinem alten PC das Problem aber ich dachte wenn ich jetzt einen neuen PC kaufe und FL Studio Neu installiere, dann würde dieses problem weggehen. ABER LEIDER NICHT !


    UND ZWAR:


    ich arbeite/spiele gerne live zu Hause als Hobby und benutze gerne FL Plugins z.B mit Poizone . ABER

    wenn ich Poizone starte und zwar von VST Ordner ( Plugins Database ) aus und PoiZone und spiele, nach gewisse X- Zeit , kommt diese Fehlermeldung: Welcome to the Demo version. ABER wieso kommt diese Fehlermeldung?? Ich habe eine All Plugins Version. !

    wenn ich die Plugins mit + add a new channel öffne dann gibt es dieses Problem nicht !!!


    könnt ihr mir Helfen


    DANKE


    mfg

    Make my day

  • Du scheinst die VST Version zusätzlich installiert zu haben!?

    Die IL VST Plugins werden nicht mehr supportet und sind nicht mehr Teil der All Plugins Edition (ehemals Bundle).
    Du kannst dafür die nativen FL Studio Plugins (Poizone, Morphine, Toxic,...) nutzen,

    wie du bereits festgestellt hast.


    Achso, "Privat"! ;)

  • Also, ich hatte die Signature Bundle All Edtion Academic Edition, nach dem ich mehr kein Student war also nach Jahren habe kurz vor Weihnachten Black Friday glaube ich die Aktion gesehen und hab mit denen gechatet also mit Image Line Arbeiter und sie meinten du kannst jetzt für ca 170 Euro die All plugin Editon kaufen und wirds keine Probleme haben.


    Habe ich auch gemacht. Ich hab aber nach einige Monaten festgestellt, wenn ich von VST die Plugins öffne, dann kommt immer die Fehlermeldung Demo version, aber wenn ich auf + drücke ( Add a new channel ) und so die plugins öffne, dann gibts es dieses problem nicht.


    Also es hat mich nicht so sehr gestört aber seit letztes Jahr benutze ich jetzt auch Blue ARP und das muss ich einbinden, aber wenn man auf + drück und zum Beispiel Poizone öffnet, so hat man keine VST Wrapper Settings aber wenn man auf VST Ordner geht und so die Plugins öffnet, zum Beispiel Poizone, dann habe ich da VST Wrapper Settins und kann ich als MIDI einbinden und es benutzen, aber dann kommt die Fehlermeldugn, Demo version.


    Hab jetzt auch ein Ticket bei Ihnen geöffnet und mal gucken was sie Antorten.

  • kannst du mir bitte genau sagen , wie das geht ??ß


    weil ich benutze Bluearp und der will das ich outport midi zb 1 setze und dann mein gewünschtes plugin zum beispiel jetzt poizone midi input port 1 setze und so kann ich es spielen

    Einmal editiert, zuletzt von jepp () aus folgendem Grund: Zitat entfernt.

  • ist ein cooles free plugin. latch oder hold funtion vom feinsten, arturia rfnexus native instruments ....und natürlich fl studio liegen echt zurück.

    2 Mal editiert, zuletzt von jepp () aus folgendem Grund: Zitat entfernt.

  • nachtrag


    ich habs geschafft, hat vorteile und nachteile....danke für den tipp mit patcher.


    patcher habe nie benutzt.


    kann man mit dem patcher auch mehrere plugins nebeneinander speisen und spielen ?


    zum beispiel versuche jetzt, bluearp als arp zu benutzen und gleichzeitig mehrere plugins wie poizone, rfnexus und arturia plugins usw.

  • ich arbeite gerne mit layer, wenn ich jetzt zum beispiel gleichzeitig spiele und in den patcher gehe ( weil hier poizone ist ) umd die drehknöpfe zu benutzen, dann hat kein midi mehr. hoffe du hast verstanden was ich meine, man muss latch oder hold funktion haben.


    aber will live gleichzeitig die drehknöpfe benutzen und gleichzeitig spielen ABER das geht nicht


    nachteil bei patcher, man kann nicht direkt die lautstärke benutzen, man muss in den programm patcher reingehen um Lautstärke zu nutzen.



    NOCHMAL VIELEN DANK

    für deine schnelle HILFE

  • Du scheinst die VST Version zusätzlich installiert zu haben!?

    Die IL VST Plugins werden nicht mehr supportet und sind nicht mehr Teil der All Plugins Edition (ehemals Bundle).
    Du kannst dafür die nativen FL Studio Plugins (Poizone, Morphine, Toxic,...) nutzen,

    wie du bereits festgestellt hast.


    Achso, "Privat"! ;)

    ja beim ersten mal ja, das war aber nachdem ich auf all plugins gekauft habe, danach wenn ich FL Studio Neu installiert habe, wie zum beispiel vorgestern , weil ich einen PC hab. Musste nur FL Studio runterladen und mich mit einlogg Daten einlogen und fertig.


    aber wie gesagt, ich wüsste nicht, dass jetzt FL Studio die VST's nicht mehr unterstützt und das ist mehr als ärgerlich.

  • Momentmal...heißt das, wenn ich FL Studio auf einem zweitem PC installiere, ich dann keinen vollständigen Zugriff auf Poizone, Toxic Hazard & Co. habe?


    Zur Klarstellung: ich habe mir das SIgnature Bundle auf dem Laptop installiert, habe es auf die All Plugin Edition upgegradet und will mir in nächster Zukunft einen PC kaufen, auf dem ich dann selbiges erneut installiere. Bei mir werden diese genannten Plugins als "Master" angezeigt.

  • sowie ich das verstanden habe ich JA


    wie gesagt, es sei denn du hast eine alte Version immer noch drau ohne updates .


    und wie du es gesagt hast, wenn du dann Neu installierst, dann funzen deine VST's nicht mehr also nur als Demo

  • Momentmal...heißt das, wenn ich FL Studio auf einem zweitem PC installiere, ich dann keinen vollständigen Zugriff auf Poizone, Toxic Hazard & Co. habe?


    Zur Klarstellung: ich habe mir das SIgnature Bundle auf dem Laptop installiert, habe es auf die All Plugin Edition upgegradet und will mir in nächster Zukunft einen PC kaufen, auf dem ich dann selbiges erneut installiere. Bei mir werden diese genannten Plugins als "Master" angezeigt.

    Du hast nie eine Lizenz für die VSTs gehabt und wahrscheinlich auch nicht installiert. Das muss separat geschehen. Die Nativen Plugins (Poizone, Toxic..usw.)gehen auch auf dem neuen rechner.


    Zur Klarstellung: z.B. Poizone VST ist nicht gleich Poizone Nativ. Das sind zwei komplett zu trennende Plugins. Die VSTs funktionieren in jeder beliebigen DAW für sich alleine und die Nativen Versionen kann man nur in FL öffnen. Wenn man aber nur Poizone Nativ hat und will das in Ableton nutzen, geht das nur über die FL VSTi die in Ableton geöffnet werden muss und innerhalb davon können die Nativen Plugins geladen werden. Das macht das um einiges komplizierter.

FL Studio Shop.de