summerdancepro - Traveling In Time (Original Mix)

  • Danke dir fürs rein hören! Die Vocals sind immer eine große Baustelle. Da meine Gesangskünste begrenzt sind, schalte ich immer sehr viele Effekte

    drauf, um das zu kaschieren. Da schlägt jeder Profi Produzent wahrscheinlich die Hände überm Kopf zusammen. Er würde wahrscheinlich nur ganz dezent da wo es unbedingt nötig ist, einen Effekt schalten. Dann habe ich dieses mal die Effekte direkt im Vocalchannel gelassen und sie nicht in den Send gepackt, wie es eigentlich empfohlen wird. Das habe ich öfter probiert, aber leider nie gute Ergebnisse erzielt. Über die Reihenfolge in der Effektketten kann man wahrscheinlich auch diskutieren:-). Ich habe Einige Guitar Rig Effekte im Refrain mit drin und in den Versen ausgeschaltet. Ist es nicht sinnvoll so, damit man ein bisschen Kontrast hat zwischen Vers und Refrain?!


    https://www.dropbox.com/s/wbjfb4otwzu7axl/A.jpg?dl=0

  • Deine Idee verstehe ich, mache ich im Prinzip auch.

    Deine Vocals sind besser, als du denkst. (Selbst hört man sie immer anders.)

    Am Trackende hast du wohl nochmal ordentlich Effekte raufgepackt. Das hört sich gut an. Daher würde ich (!) Diese Effektierung immer dann an die Vocals packen, wenn diese fast alleine spielen (ohne viele andere Instrumente)

FL Studio Shop.de