Beiträge von FL STUDIO Tom

    Also erstmal zum Thema Crack, auch wenn du es besitzt ist es illegal da es die Daten der Software verändert.
    Ich habe das Thema mal bei einem Polizeiworkshop gehabt, Stress bekommst du auch obwohl du es besitzt und es nachweisen kannst.


    Andererseits, auch wenn du es besitzt, bitte lasse dieses Wort hier aus dem Forum. (:


    Mehr als mit dem Support zu reden kannst du nicht machen, sofern du es hinbekommst einen alten code auf den Licenser zu bekommen ist das natürlich ne andere Geschichte. Aber auch hier brauchst du wahrscheinlich Information vom Support.

    Es gibt immer wieder Software die EOL geht (End Of Life), habe ich schon öfter erlebt, unter anderem mit CamelAudio und Co.

    Da kannst du auch nicht viel gegen tun, das ist total normal, und manchmal hört man den Schuss eben nicht (wie bei mir mit CamelAudio, tja, mehrere hundert Euro weg.).

    Der Fehler ist bekannt und wird im nächsten update behoben.
    Kann leider nicht sagen, wann das nächste update released wird, da es zu Frustration kommen würde, wenn wir uns nicht an das Datum halten können.


    Edit:
    hab das erst gestern rausgefunden, als ich (oder ein Kollege) dir geantwortet habe/hat, war es wahrscheinlich noch nicht auf dem Schirm.

    Sofern Störungen vorhanden sind, dann würde ich die im Kanal entfernen. Auf der Summe macht das keinen Sinn. Da würden die anderen Signale drunter leiden. All das was du in deiner Masterkette hast, passiert bei mir im Mix.


    Auf dem Master kommt bei mir ein bissl Tape, Kompression und ein finaler Lautmacher. Der Rest passiert im Mixprozess.

    Ich kann hier nicht für ihn reden, aber das was ich bisher gesehen/gehört habe, waren quasi mashups mit vocals von einem Track und das instrumental von einem anderen. Da braucht's nicht viel Mix in der regel, dennoch sollte man sowas nicht auf dem Master Kanal regeln, das ist klar.

    MSED separiert die Seiten von den mitten, wenn du die Seiten dann weg bearbeitest, sind sie natürlich weg.

    Ich würde von M/S Bearbeitung erstmal die Finger lassen und erstmal anfangen zu lernen wie ein EQ funktioniert und wie man ihn einsetzt.

    Toms Aussage war glaube ich so zu verstehen, dass man den Fruity Limiter nicht mit den Standard-Voreinstellungen in den Masterchannel ziehen soll, da die Voreinstellungen kacke gewählt sind. Am FL Limiter gibts sonst glaube ich nichts auszusetzen.

    Richtig, der Limiter selber ist ja auch nicht schlecht, der schon geladene Limiter aber nicht von Vorteil. Entweder ein leeres Projekt laden und selber Limiter laden so fern nötig, oder jedes Mal resetten.

    In wiefern? Bzw. kannst du das für passiv Beteiligte dieses Threads (wie mich :D ) mal näher erläutern, wie du das meinst? Ich nutze mitunter durchaus einen Limiter im Master - allerdings zum Schluss, versteht sich. Also meinst du das jetzt generell, oder nur "Mixe nicht mit aktiviertem Limiter im Master"?

    Ich erweiterte Mal ein wenig meine Aussage.

    Hast Recht, ist undeutlich.


    Nutze nicht den Standart Limiter auf dem Master sondern lade einen eigenen, die Voreinstellungen sind Scheisse.


    Ich denke das "mixe nicht mit Limiter" ist sehr Geschmacksache und da ich ihn eh nutze, habe ich ihn auch schon an. So höre ich direkt wie sich alles mit Limiter verhält.

    Versuch da mal logisch dran zu gehen.


    Wenn du etwas in deinem Sound hast, das nicht rein soll.

    Warum solltest du es erst komprimieren und dann das störende Signal rausarbeiten?

    Entferne erst das störende Signal bevor du es weiter bearbeitest.

    FL Studio funktioniert mit ASIO, sofern du ASIO benutzt..


    ASIO nutzt NICHT die normale Windows API, es nutzt, wenn es kein echtes ASIO Interface ist WASAPI.


    Wenn du FL Studio ASIO benutzt, dann kannst du es per Windows steuern.



    FL Studio blockiert NICHT das Audio, das ist dein ASIO Treiber. Entweder ist es ein Treiber der nicht multiclient fähig ist.

    Wechel zu einem anderen ASIO Treiber, zu FL Studio ASIO oder schau ob du den ASIO treiber updaten kannst und es daran lag.


    Edit:

    Du brauchst keine 100.000 Unterschriften sammeln, um sie uns zu übergeben.. Wir hören auch so zu und machen, wenn möglich ;)

    Das manche ASIO Treiber komplett den Fokus klauen ist schon lange bekannt und leider nichts auf das wir zugriff haben, ebenso wie ASIO4ALL, es ist zwar bei der Installation mit dabei, dennoch nicht von uns entwickelt.

    Es gibt keine richtige Reihenfolge.

    Es wird gebraucht wie es gebraucht wird. Wenn du das Noisegate vor dem Dynamic Compressor brauchst, dann packe ihn davor.


    Ich würde nur empfehlen den Limiter vom Master zu nehmen.


    Edit:
    Es gibt natürlich orte, an denen etwas sinnvoller ist. Aber auch das ist nicht fest.
    Der Reverb sollte am Ende oder auf einem Send Kanal sein. Doch auch hier ist es frage des Sounddesigns und co.

FL Studio Shop.de