Beiträge von DJ Bluebull

    Moin wie sieht es mit WIN Pro 11 aus. Wird es bald ein großes Update Fl 21.0 kommen ? Ich würde mir wünschen die Plugins direkt am Fenster zu skalieren. Eine reine VST 3 Version (zumidest ab VST 2. 4 64 Bit) wäre auch wünschenswert. Grüße DJ Bluebull

    Ja das bestimme Begriflichkeiten keinen Sinn machen diese ins Deutsche zu übersetzen ist mir schon klar.Aber die Menueführung der DAW und der VSTs in Deutsch macht mir schon was aus.Es ist eine andere Art der bearbeitung.Es ändert ja nichts am Ergebniss. Maschine2 von Native oder iZotope sind ja auch in Englisch. Und man hat sich ja mitlerweile auch daran gewöhnt. Aber für mich ist es ein Mehrwert wenn meine Software mit der ich arbeite ins Deutsche übersetzt ist und dafür würde ich sogar wenn Optional gewünscht zu meinen Lifetime Update einen Tribut errichten. Schade hingegen ist das juice Pack der Support eingestellt worden ist und ich den neuen Parametic 2 EQ so wie er jetzt in seiner Funktion ist nicht nutzen kann in anderen DAWs, auch bei der Skalierung macht der jetzige mit HIDPI Probleme.Ich denke auf kurz oder Lang muss ich mein Juice Pack deinstallieren Schade. Ich hoffe das mein Edison,Harmor,Sytrus,Vocodex noch als VST Updates erhalten.

    Hallo Tom,


    a ok habe da etwas überreagiert beim dem wort "Witzig" in moment macht das Cubase Pro 11 Update, Windows und diese sturren Benutzerkonten und Regrestrie Einträge mitauch in Verbindung von Virenscanner Probleme oder schaft Hindernisse. Ich habe absulut alles bis auf den letzten Sample mir legal gekauft von meinem ersparten und ich bin nicht eine Firma oder habe ein Studio laufen was die möglichkeit bringt Geld abzusetzen. Und bisher geht es in die Tausende von Euros wenn man bedenkt was DAWs, Plugins und das Equipent mich in den letzten Jahren gekostet hat.


    Vip 3.1 von Akai, VST Management von Cubase (*.fxb und *.fxp) oder letzendlich NKI von Native Instruments war für mich ein Hoffnungschimmer bei der Soundauswahl ein Werkzeug zu haben wo alles strukturiert und geordnet mit Bitmap für die Plugins und preview die Sounds abhilfe schaffen sollte und in der Songproduktion zeitsparend auswirkt und man sich aufs Musik machen konzentrieren kann.


    Also selber bin ich kein Programmierer bzw. ist mir das zu Komplex und bin froh über andere Ergebnisse dank Google, Youtube und Foren mein Ziel erreichen zu können. Also wie gesagt ich habe mir die alte Fl.reg und die letzte die ich über meinen Account nach dem Update installiert habe über den Editor angeschaut und der Schlüssel zu Vocodex war unterschiedlich. Daher habe ich das Fl Programm gestartet das so sämtliche einträge und Schlüssel aus Windows entfernt, danach die alte FL.reg und die letzte heruntergeladende Fl.reg hintereinander gestartet (zusammengefürt/merge). Zu letzt die IL ***Plugins nochmals alle nacheinander installiert und dann liefen die Plugins auch wieder extern in DAWs oder mit Minihost Standalone ohne Fehlermeldung. Es reicht ja auch nur wenn eine Zahl falsch ist oder eine Klammer fehlt in der Regrestrie.


    Bitte gebe doch weiter das die externen Plugins auf den gleichen Updatestand sind wie die internen Zwecks Bucks, Funktionsverbesserung oder GUI damit diese auf den gleichen Stand sind nach Fl Updates.


    Ein NKI Tool für 3rd anbieter Vsts gibt es ja auch PresetMagician von Felica Hummel. Leider ist Sie so gesundheitlich angeschlagen das sie das nicht mehr weiterführt, daher ist die Software open source über Github.


    Ich werde versuchen über ein Ticket mir eine frische Fl.reg geben zu lassen wo auch der Schlüssel von dem Plugin Vocodex.dll wieder korrigiert ist und hoffe das bei einem nächsten Update nicht die gleichen Fehler passieren mögen.


    Grüße DJ Bluebull


    P.s. DANKE für deinen Supoort ich weiß es zu schätzen...


    Hier die paralell Konversation aus dem Image line Forum Englisch. Vieleicht führt es zu Ideen und Konversation.Natürlich ist meine kritik auf der Sachebene zu verstehen. DAnke und habt noch viel Spass mit Fl Studio :-)


    Hallo ja Witzig finde ich es nicht. Es ist mir unmöglich gewesen ein Ticket zu aktivieren noch zu finden wo ma es aktiviert. Ich habe das Programm "remove_FL_registry_settings" aus geführt und erst die alte FLRegkey mit der neuen FLRegkey über Editor verglichen und bemerkt das der Schlüssel zu Vovodex nicht identisch sind. Daher habe ich erst die alte und dann die neue FLRegkey ausgeführt (Datei eigenschaten unter Zusammenführen). Musste meine externen Plugins alle dann neu installieren und dann hat es glücklicherweise funktioniert. Es wäre schön ein Admin von Image line zu sprechen da ich eine neue und saubere FLRegkey haben möchte für das nächte FL Update bevor ich mein "never change a running system" auf die probe stelle. Es wäre ja auch schön das die Plugins (Intern sowie extern) mal ein Upgrade bekommen.Die Sound Sound Cloud von realfx Nexus 3 gefällt mir "sehr gut" einerseits kann ich nachschauen ob meine Bibliothek alle vollständig und aktuell sind und desweiteren habe ich die Sounds kostenlos als NKS Files zu Verfügung. Mit der Gui kann ich leben. Ist ja nicht fehlerhaft. Der Vocodex kann ein Upgrade vertragen z.b. Verknüpfung mit Flex oder so... Ansonsten würde das VST Plugin als VST3 sich unter Cubase 10 Pro stabilisieren. Und eine reine 64 Bit Installation von Fl 20 wäre auch wünschenswert. Die Gedanken habe ich glaube ich 2015 schon geäußert und meiner Meinung nach bringt ein Lifetime Update die nachteile mitsich. Einen schönen tag wünsche ich noch und eine Antwort der Firma Image Line würde ich mich freuen. alias DJ Bluebull


    Hello yes, I don't think it's funny. It was impossible for me to activate a ticket nor to find where to activate it. I ran the program "remove_FL_registry_settings" and first compared the old FLRegkey with the new FLRegkey via editor and noticed that the keys to Vovodex are not identical. Therefore I first executed the old and then the new FLRegkey (file properties under Merge). Had to reinstall all of my external plugins then and luckily it worked. It would be nice to speak to an admin from Image line because I want a new and clean FLRegkey for the next FL update before I put my "never change a running system" to the test. It would be nice that the plugins (internal and external) get an upgrade. I like the Sound Sound Cloud of realfx Nexus 3 "very much" on the one hand I can check whether my library is all complete and up-to-date and on the other hand I have the sounds available free of charge as NKS files. I can live with the Gui. Isn't wrong. The Vocodex can use an upgrade e.g. Link with Flex or something ... Otherwise the VST plugin would stabilize as VST3 under Cubase 10 Pro. And a pure 64 bit installation of Fl 20 would also be desirable. I think I already expressed the thoughts in 2015 and in my opinion a lifetime update brings the disadvantages with it. I wish you a nice day and I would be happy to receive an answer from Image Line. aka DJ Bluebull

    Dann muss der jenige Abstriche machen und Kompromisse eingehen. Es ist schon Schwierig ein Betriebssystem offline laufen zu lassen, aber nicht unmöglich. Wenn du ein "never change a running system" zustande bekommst führ wenig Geld ok. Aber ein Audio Desktop hat man heute eher nicht,eher nur zum Mastern oder Auflegen. Da machen sich MPC von Akai oder Native Mk3+ eher beliebt.

    Also erstmal hallo und ich weiss nicht ob ihr es schon wusset aber....


    Je mehr du installierst, desto mehr musst du installieren... :-)


    der Satz macht Sinn wenn jedes halbe Jahr Updates von Betriebssystem kommen. Und Zugrifsrechte neu defieniert werden müssen, wenn du Plugins von 3rd Anbietern hast die Updates ihre brauchen um eine Fuktionalität zu gewährleisten Leider ist es so bei Steinberg die auf ihren VST3 pochen und Native Instruments gerne nachziehen möchte und Image Line durch sein Livetime Update nicht mehr mithalten kann und bei ihren 32 Bit noch abhängen, da es immernoch ein Buisness ist und der Rubel rollen muss, machen sich unterschiede bemerkbar und du hast deinen Frust weil die Arbeit beim einrichten und auf den neusten Stand halten Nerven und Zeit kostet.

    Hab es selber gelöst. Keine Ahnung wie man noch ein Ticket bei Image Line bekommt, blick da nicht mehr durch.Ich hätte gerne eine neue vernüftige Reg Datei. Ich musste FL Reg Clean nutzen um die neue heruntergeladene FL.reg zu entfernen aus Windows 10 dann eine alte FL.reg von der Platte starten und dann die FL.Reg neue alles über "zusammenführen ausführen" und die externen IL Plugins neu installieren unter Fl die email und das Passwort eigeben und dann lief es. Direct wave lässt sich nur über cmd als admin installieren . Also ist nicht es war nicht "einfach" aber es läuft zumindest. Es wird mal Zeit die Plugins Presets (bsp. NKS) und die GUI auf 2020 upzudaten und den Donloader als Cloud wie bei Refx, weil du ja die Presets als Download unter Dokumente in Fl Studio Ordner und im externen Plugin ordner von Image Line des jeweiligen Plugins einfügen musst bisher war Image Line immer für moderne Features, aber Irgendwie hat dieses Lifetime Update auch seine Nachteile

    Hallo,


    ich nutze FL+ All Plugins schon vor der Lifetime Update Option. Also in Fl funktioniert alles. Nur im Plugin Ordner von den Fl Plugins die exern genutzt werden taucht der Fehler auf.Im übrigen auch wenn Fl den externen Ordner scannt. Es wäre schön zu sehen das auch mal updates in preset managament sowie Gui mal Updates geschrieben werden. Ich denke mein jetziges Problem ist wohl auf Zugrifsrechten zurückzuführen oder registrieren unter Win 10 Pro.

    Hallo zusammen,


    ich habe nach dem Update flstudio_win_20.7.3.1987 eine Fehlermeldung wenn Cubase, Maschine2 oder auch Minihost mein Vocodex Plugin als VST einladen möchte. Die Fehlermeldung ist SG_x64.dll is missing obwohl sie auf der Festplatte vorhanden ist. Minihost Modular Error code 0EEDFADE. (siehe Bilder). Ich habe neu die Regfile heruntergeladen und gestartet. neu Installiert sowol FL und auch Vocodex, trozdem die fehlermeldung. Harmor und die anderen Plugins laufen Intern sowie extern installiert. Vieleicht habt ihr eine Idee , habe paralell Image Line auch angeschrieben. Danke und schöne Grüße DJ Bluebull :occasion14:

    Hallo zusammen,


    ich habe den Akai Fire mir gekauft. Wenn ich Windows 10 starte sind alle LEDs am Fire an. Gehe ich in Fl rein dann reagiert mein Fire und stellt sich ein und wenn ich Fl verlasse dann sind alle LEDs erloschen. Kann ich dass so einstellen wenn der Systemstart von Windows 10 ist das alle LED erloschen sind oder so ein Standbye Mode. Ein An und Aus Knopf wäre Sinvoll für die Leds gewesen.


    Gruß

    Carsten Dj Bluebull :wav:

    Hallo Leute, mit der aktuellen Version von FL Studio 20.0.5 läuft erstmals alles in Cubase 9.5.30 ohne dass Fl Studio auf der Blacklist landet. Danke an denjenigen der das Kompatibilitätsproblem gelöst hat. Ich traue mich schon gar nicht weder mein Betriebssystem, Treiber, Cubase oder Fl Studio upzudaten, sonst läuft schon wieder was in Zukunft instabil. Einen schönen Gruß euer DJ Bluebull

    Hallo,


    das ist ein Template wenn du die Maschine Software von Ni in FL Studio implementieren möchtest. Natürlich musst du die Einstellungen in der Ni Software vornehmen damit es auch funktioniert. Das heißt wenn du die Plugins in der NI Software einladest und von FL via Midi steuerst kommt das Setup so hin. ansonsten gehe ich mittlerweile über die NI Maschine2 Software und FL Studio im Performance Modus zu nutzen. Damit ich meine Vst3 Instrumente und Effekte nutzen kann.


    Grüße DJ Bluebull

    Hallo meine FL Freunde,


    ich habe von meinen Steinberg Support eine Antwort erhalten. Leider darf ich diese nicht posten. [font="Tahoma,Verdana,Arial,Sans-Serif"]Am Ende der folgende Hinweis. [/font]


    "Dies ist eine vertrauliche Nachricht und nur für die adressierte Person bestimmt."


    "Es ist nicht erlaubt, diese Nachricht zu kopieren, Dritten zugänglich zu machen oder den Inhalt für andere Zwecke zu nutzen"


    Aus meiner Sicht kann ich aber sagen, das Image Line erstmal nachgebessert hat. Der Diagnose Test läuft ohne Absturz durch. Ich habe zwar einige Fehlermeldungen im Summary report aber weiß nicht ob das ein Problem darstellen wird. Der erste Wert bezieht sich auf 32b *with threshold und der zweite Wert bezieht sich auf 64b *with threshold.
    [font="Verdana,Arial,Helvetica,sans-serif"][font="Verdana,Arial,Helvetica,sans-serif"]Beepmap [/font]
    [font="Verdana,Arial,Helvetica,sans-serif"]29379 (*)[/font]
    [/font]
    [font="Verdana,Arial,Helvetica,sans-serif"]28362 (*)[/font]


    [font="Verdana,Arial,Helvetica,sans-serif"][font="Verdana,Arial,Helvetica,sans-serif"][font="Verdana,Arial,Helvetica,sans-serif"]Fruity Love Philter[/font][/font][/font]
    [font="Verdana,Arial,Helvetica,sans-serif"][font="Verdana,Arial,Helvetica,sans-serif"][font="Verdana,Arial,Helvetica,sans-serif"][font="Verdana,Arial,Helvetica,sans-serif"]13069 (*)[/font]
    [/font]
    [/font]
    [/font]
    [font="Verdana,Arial,Helvetica,sans-serif"][font="Verdana,Arial,Helvetica,sans-serif"]13002 (*)[/font][/font]


    [font="Verdana,Arial,Helvetica,sans-serif"][font="Verdana,Arial,Helvetica,sans-serif"]TS404[/font]
    [font="Verdana,Arial,Helvetica,sans-serif"]21589[/font]
    [font="Verdana,Arial,Helvetica,sans-serif"]21595[/font][/font]


    No slicer tool was found 3rd party software


    No 3rd party applications that may interfere with FL were found


    VST test results


    Global VST path: C:\Program Files (x86)\Steinberg\VstPlugins
    The program didn't look for VST plugins


    Des Weiteren landet zwar Fl VSTi noch auf der Blacklist, kann es aber reaktivieren. Dank der Version [font="Verdana"]FL Studio 20.0.3.532[/font].


    Einige Bild habe ich hinzugefügt. Ich Versuchs erstmal und schau ob und wieweit mein Setup stabil läuft. Warum und wieso das irgendwie vorher abgestürzt war, weiß ich nicht. Es gibt aber öfters den Hinweis das es wohl mit nVidia Treiber Probleme gibt.


    System test results


    You are running Microsoft Windows 10, version 10.0 (64bit)
    Your system has 8 processors
    The cpu is a Intel(R) Core(TM) i7-4790 CPU @ 3.60GHz
    You have 32633MB physical and 4096MB virtual memory
    You have 5 monitors set to 32bit color for a desktop resolution of 7126x2160 pixels
    Screen PPI is : 96ppi
    The video card is "NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB", "NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB", "NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB", "NVIDIA GeForce GT 740", "NVIDIA GeForce GT 740"


    Na dann bis die Tage, ich komme wieder keine Frage ;-)

    Danke für den Tip. Ich nutze von AVG PC Tune Up. Und eine weitere ABO Abzocke, will ich nicht kaufen und schon gar nicht 30-50 Euro. Ich hatte es installiert und die sonstigen Probleme wie Tune Up auch faselt wurden angezeigt. Und von FL sah ich nur das es 45 mal abgestürzt sei. Aber warum und wieso und hier draufdrücken und Diagnose tool läuft da wieder stand nirgends. also muss ich mit leben das ich die Fehlermeldung habe und FL VSTi nicht läuft. Ich hatte ja FL 12 auf andere platte. Und FL 20 ist auf neue Platte also neue Platte und neues Verzeichnis, ich vermute das irgendwo im gewusel eine FL...*.dll eine Programmzeile falsch hinterlegt ist. Ich habe ja ein Support Tickt von Steinberg, mal sehen was die Jungs diesmal für ne Ausrede haben. Ich denke mal die behaupten, das es an de Weihnachtsmann liegt. ^^ P.S. ich habe nach 24 Tage warten mal druck gemacht, ich denke das ich die Woche eine Antwort bekommen könnte ^^

    deninz soundz,
    ok hört sich ja schlim an aber verstehen tue ich es nicht. Ich bin am PC der einziges Nutzer und hab selbst den letzten Furz an Software Original und alle Zugriffsrechte meiner Software . Wie behebe ich das Problem? Oder ist da ein Sicherheitsupdate von Windows das ich Rückgängig machen muss? Einige schreiben das die GeForce Game Ready Treiber (meine letzte Version 398.0) Probleme verursachen, das ist bei Steinberg aber auch bei Image Line Plugins der Fall. Ich hatte mal einen Thread über nVIDIA Bildschirmflackern erstellt. Hast du eine Lösung dazu oder wo ich was zu dieser Fehlermeldung finde und es lösen kann?



    Gruß :-)

FL Studio Shop.de