Beiträge von Paulboooom

    macht ihr die musik in mono oder stereo? also lasst ihr die musik im sterro bild so wie se ist oder schaltet ihr auf mono um und verbreitert ihr des?

    hab keine musik freunde kann ich irgendwen adden?:> ich benutz auch google translator zum schreiben xD

    ich kann kein keyboard spielen...


    hab meine lebenszeit mit anderen sachen verschwendet die sinnlose warnxD

    hät ich mehr kohle würd ich midi wizzard kaufen kostet ka 500 euro#

    yooo tagi was geht? könntest mir nochmal den desser einstellen :>jaja... denoiser... hab was besseres gefunden als denoiser...


    hab meine zauber plugins...

    da is kein drop das is future pop...naja sollte sein xDlol


    des geile kommt jetzt wenn ich den bass hochdrehe! dann fangen die vocals an zu knistern. was das für ne verarschung. die beiden sachen haben überhaupt keinen kontakt zueinander in keiner form dennoch kann ich den bass ned hochdrehn. KA

    glaub das is des undymamischte was ich jemals gemacht habe.


    glaub ich bau den scheis nochmal um. is echt langweilig...

    ich weiß er klingt langweilig..aber ...mir haben die samples gefehlt. hatte ned mehr. naja bei der überbrückung von a nach b hab ich tapestop und distortion noise.

    des hab ich gekauft aber die demo klang richtig gut nur habs ich einfach schlecht zusammengeschustert. weil mir töne schon bei dem intro gefehlt haben. ich hab mich eh beschwert das es in der demo so super klingt und bei mir so gaga. glaub aber das ticket wird wohl keinem interessieren.

    ich könnt nochmal paar sachen umbaun aber ich hab ned mehr töne und von splice oder loopcloud da die passenden töne zu finden...ei wird schwer.. könnt auch mit der stimme mehr machen.

    arbeite nur mit samples.paar sachen kann ich selber ,vocal choping oder snare rolls hit hat rolls. und so effekte mach ich dazu. sonst nur mischen das wars.

    hi leute es gibt verschiedene filter die fl studio anbietet, unter anderem der distructor filter der mir sehr ans herz gewachsen ist. 3 party plugins habe ich noch m12 filter, und fabfilter q2. jetzt hab ich natürlich versucht irgendwie die musik zufiltern. auf jedem instrument liegt ein filter. meistens ein low pass filter um es dumpf zu machen, dass man nur die töne höhrt die die musik ausmachen. allerdings bin ich drauf gekommen, das sich auch filter auflösen sobald etwas heller ist als der 12er lowpass filter heben sich die filter auf. wenn ich zb mit dem fabfilter einen highpass filter machen und ich lege ihn auf 10k dann klingt es schon recht gut, und es ist egal welche aufhellenden sachen ich verwende, oder sättigung. die geschnittenen frequezen bleiben geschnitten. es geht halt durch den 10k filter extrem viel qualität verloren..die brillianz., oder klarheit, des problem is ich muss ein signal absenken und anheben. wenn ich zuviel anhebe dann löst sich der filter auf und wenn ich zuviel absenken dann klingt es zu dumpf....


    wenn ich auf 10k nen highpass mache dann klingt das sample "sauberer" aber ka wie ich da qualität reinpulvern soll oder die verlorenen frequenzen ersetzen soll.


    brächte irgendwie einen filter der sich ned auflöst. oder irgend etwas was ich nach dem filtern benutzen kann ohne das sich sachen alles wieder auflösen.


    bräuchte da ein wenig hilfe weil ich viele sachen ned kapiert:>

    suche einen imager der das mono spreadet also breiter macht aber es sollten so wenig wie möglich seiteninformation in den seiten sein oder angezeigt werden


    so wie der sickick imager oder ka wie er das gemacht hat.



    https://streamable.com/wk8svi


    wie kann man etwas pannen kann das nicht vom imager als seiten erkannt wird? weil er pannt nämlich einen ton der von recht nach links geht oder halt hin und her aber es wird nix im vectorskope angezeigt

    doch mit KOMPRESSION hab ich mit DAS kICK nULL artefakte XD weißt wieso?:> weil ich n krasser hengst bin :D


    ps mein hirn is kompette <- xD leer, war es schon immer XD da dringt nichts durch

    (spass)

    :( wenn ich den kick auf soundcloud hochlade ist er auf mp3 320 artefakt frei. ozone hat ja den codec preview da kann man mp3 oder aac einstellen. hab auf 320 gute werte, 128 is halt schon krass. man muss schon wissen was man macht, dass man hier die werte ohne einbusen nach unten kriegst. meine frage war der kick is auf 320 sauber von artefakten. aber wenn ich instrumente dazu gebe. dann erhöhen sich die artefakte vom kick. was ich ned versteh.


    ich glaube ich muss zuerst nochmal nen deutsch kurs belegen da die kommunikation zwischen 2 humanuiden doch schwerer ist als ich gedacht habe xD obwohl im ösiland aufgewachsen bin xD. stell dir vor ich würd im dialekt reden dann kommen nur mehr ???? fragezeichen xD


    doank da schen für di ontwort mei liaber bua xD

FL Studio Shop.de