Beiträge von Mactin

    Hallo zusammen,


    eine Frage als FL Studio Neuling:


    Wenn ich die Shift-Taste gedrückt halte und mit der linken Maustaste eine vorhandene Note per Drag & Drop verschieben möchte, gelingt es mir nicht, diese Note im gleichen Zug auch vertikal zu verschieben (sprich in der Piano Roll auf eine andere Note zu wechseln). Ich kann die nun kopierte Note nur horizontal (also um bspw. einen Takt) verschieben.


    Gibt's einen Trick, wie ich mit diesem Shortcut richtig umgehe? Oder muss ich irgendeine Einstellung ändern?


    Merci!

    Hallo zusammen,


    erst einmal danke für dieses tolle Forum, welches ihr hier bereitstellt. Bin jetzt seit wenigen Tagen dabei, habe mich als Einsteiger hier aber bereits quer einlesen können und bin seit heute endlich stolzer Besitzer einer FL Studio Producer Edition Lizenz. :eusa_dance:


    Ich habe bereits viele Beiträge gelesen und Videos gesehen, doch eine Frage würde mich interessieren:


    Wie beginnt ihr mit einer Idee bzw. wie setzt ihr diese in FL Studio um?


    Gibt es eine Empfehlung (in meinem Fall für EDM / Progressive House Tracks), ob bspw. zuerst mit der Bassline, dann mit der Melodie und anschließend mit den Akkorde begonnen wird?

    Oder ist es üblich, eine Melodie, welche einem beim Spaziergang oder unter der Dusche in den Kopf schießt, in FL Studio nachzubilden, anschließend die Tonart auszumachen, dann die passenden Akkorde zu finden und anschließend die Bassline hinzuzufügen?


    Oder gibt es gar keinen einheitlichen Weg und macht das jede:r von euch anders oder, je nach Idee, unterschiedlich?


    Danke vorab für eure Antworten!


    Beste Grüße

    Marius

    Hi zusammen,


    ich habe mich soeben in diesem sympathischen Forum registriert und wollte mich eben mal vorstellen:


    Ich bin Marius, 24 Jahre alt, aus Berlin und noch ganz neu in der Musikproduktion unterwegs.

    Momentan besitze ich erst noch die Demo-Version von FL Studio und versuche durch zahlreiche Youtube-Videos die ersten Schritte zu lernen.

    Am Wochenende möchte ich mir die Producer Edition von FL Studio besorgen und erste Schritte in eine "Produktion" durch richtiges Learning-by-doing wagen.


    Zu meiner Musikerfahrung: Ich spiele seit einigen Jahren Klavier, etwas Gitarre, habe jedoch nur oberflächliche Kenntnisse über Musiktheorie und bin momentan vor allem daran bemüht, dieses Wissen stark auszubauen und Musik letztendlich wie Mathe zu "verstehen".

    Meine produzierten Songs sollen in die EDM-/Progressive-House-Richtung gehen. Dabei möchte ich mich aber nicht allzu sehr auf Mainstream-Vorreiter wie Avicii, David Guetta etc. konzentrieren, auch wenn ich diese sehr bewundere, sondern schnellstmöglich versuchen, meine eigene Richtung bzw. meinen eigenen "Style" zu finden.


    Ich freue mich, bei euch dabei zu sein und bin gespannt auf die Inhalte der nächsten Tage/Wochen & hoffentlich auch Jahre. ;)


    Cheers!
    Marius

FL Studio Shop.de