Beiträge von Tiles

    Ladet doch mal ein Beispiel flp hoch. Dann hätten wir Ahnungslosen was wonach wir basteln können. Die Links und Theoriebeschreibungen haben mich persönlich noch nicht so viel weitergebracht. Gut, ich hör es ja auch nicht mehr XD


    Aber so ein flp Beispielfile wäre schon recht praktisch. Und da liesse sich dann auch viel besser drüber diskutieren :)

    Geht um eine unerlaubte Coverversion von einem Song von Mr. President. Und ja, der Song ist gelöscht.


    Zitat

    31er [?a??n?n'd?a??s?g?] (Einunddreißiger) bezeichnet in der allgemeinen Jugendsprache eine Person, die sich durch verräterisches oder untreues Verhalten hervorhebt (im Englischen auch Snitch genannt).[1]??


    https://de.wikipedia.org/wiki/31er?


    Verwirr uns doch nicht so mit Fremdwörtern :)


    Zitat

    Ihr macht die kacke doch eh nur, weil euch meine Musik nicht passt, weil ihr zu dumm seid zu sehen was das wirklich ist aber egal haha..


    Es ist eben nicht DEINE Mukke, sondern die Mukke von Mr. President. Du hast das nur geklaut.


    Wie wäre es denn mal mit Hirn einschalten? Das ist das graue Ding zwischen deinen Ohren. Das darf man auch benutzen. Denn im Grunde tun wir dir hier grade einen Gefallen. Copyright ist einfach ne wichtige Sache. Und je schneller du das lernst um so besser. Besonders im Musikbiz. Googel mal nach Moses Pelham versus Kraftwerk.


    EDIT, den Link hier gönn ich mir noch: https://www.soundandrecording.…grund-von-coverversionen/


    LG Tiles


    Seeehr dünner Grat mit der Parodie. Eine Parodie muss antithematisch sein. Das ist der Song hier nicht. Noch nicht mal ansatzweise. Du hast einfach die Melodie geklaut und deinen eigenen Text drunter geballert. Ohne Bezug zum Original. Selbst der Titel ist geklaut. Ergo: Copyrightverstoss.


    An die Mods. Wenn hier illegales Zeug gepostet wird macht ihr euch mithaftbar. Just sayin ...

    Das Problem gegen das du hier wohl grade rammelst ist das Shit in Shit out Problem. Wenn du miese Qualität reinfütterst kommt eben hinten auch miese Qualität raus. Das ist was Calli meint mit dem Sample tauschen. Da gibts dann mit Effekten nicht viel zu retten. Du kannst das dann höchstens weniger schlimm machen. Die Profis verwenden nicht umsonst Mikrofone im vierstelligen Kostenbereich, und nehmen in einem Studio auf.


    Also erst mal dafür sorgen dass deine Eingabequalität stimmt. Da kommt der saubere Klang her. Nicht aus der Trickkiste :)

    Also ich sags mal so, wenn du einen schon komprimierten Soundschnipsel noch mal komprimierst, das macht die Qualität dann nicht unbedingt besser ^^


    Am Besten immer mit unkomprimierten Waves arbeiten :)

    Danke. Das ermutigt mich nun wieder :)


    Okay, ich denke ihr habt mich überzeugt. Ich mache weiter. Ich war nur so unglaublich frustriert weil ich mein bestes gegeben hatte und es wohl trotz aller Kniffe nur noch schlimmer gemacht habe. Und ich höre es noch nicht mal :/


    Das mit dem Toningenieur ist natürlich eine gute Idee. Vielleicht auch noch gleich einen Gitarrenspieler dazu. Das ist mein grösstes Problem, den passenden Gitarrensound zu finden. Das alles würde aber wohl nur Sinn machen wenn ich damit professionell gehen wollte. Denn das ist ja auch kein billiger Spass. Und das klappt schon zeitlich nicht. Meine eigentliche Passion ist das Software entwickeln. Und Publikum habe ich ja wie gesagt keins. Also werde ich wohl mit dem was ich habe weitermurksen :)


    Passt auf eure Ohren auf!

    Ja. Ich kenne die Theorie. So viel anders sieht das bei mir auch nicht aus. Low End gecuttet. die Höhen ein wenig geboostet. Nen kleinen Knick bei um die 6 kHz fürs De Essing. Und noch einen Kompressor drauf um die Lautstärke auf ein gutes Level zu bringen. Ich cutte aber nicht so steil, weil das den Bereich an dem du cuttest eher noch boostet. So hat mir das zumindest mal jemand erklärt. Und deswegen ist bei mir die Low Cut Kurve viel flacher.


    Was es mir halt grade unglaublich schwer macht deinem Feedback trotz meiner kaputten Ohren zu vertrauen: In all meinen Songs kann ich meine Stimme klar hören und alles verstehen. Selbst jetzt noch. Ich höre bei deinen Songs aber fast nichts von deiner Stimme. Deine Texte kann ich nicht verstehen. Was ich höre sind die total übersteuerten Gitarren. Sorry :D


    Und das ist eben mein Dilemma. Ich kann es nicht mehr beurteilen ob mir meine Ohren grade einen Streich spielen. Mir fehlen ganze Frequenzen. Und rechts bin ich so gut wie taub.


    Ich kenne ja auch deine Abhöre nicht. Vielleicht ist es ja wirklich so dass bei dir meine Vocals viel zu laut sind. Ich höre hier hauptsächlich über Studiokopfhörer und höre danach auf der Stereoanlage gegen. Und am Schluss noch mal auf meinem MP3 Player. Ich habe kein Studioequipment. Sondern bin der klassische Bedroom Producer mit schlechtem Gear und noch schlechteren Ohren :)

    Ah, okay. Danke. Hat der Darkstar mich doch tatsächlich aufs Glatteis geführt :D


    Ich will aufhören weil ich inzwischen fast taub bin. Am komponieren und einträllern hätte ich ja noch Spass. Aber ich kann einfach nicht mehr sinnvoll mixen und mastern. Das mache ich inzwischen alles auf Verdacht und nach Pegelausschlag. Was einfach nicht hinhaut. Eine anhörbare Qalität bekomme ich nicht mehr hin. Für mich klirrt und schnarrt das eh die ganze Zeit während mir mein Tinnitus einen vorpfeift. Ich kann mich auf mein verbliebenes Gehör eben nicht mehr verlassen. Und jedesmal nachfragen ob mein Mix passt ist auch Mist. Zumal es da dann wieder zig Meinungen gibt.


    Zuhörer hatte ich eh nie. Das waren auf Soundcloud 10 Klicks pro Song. Aber ich bin damit auch nie hausieren gegangen. Für mich war und ist das ein Hobby für nebenher wenn ich mal keine Lust mehr auf Programmieren oder Grafiken habe. Kreativ sein und Spass haben. Aber das macht halt keinen Spass mehr wenn das Ergebnis dann eh in die Tonne wandert weil man es niemandem mehr zumuten kann. Selbst wenn ich weiss dass das eh niemand anhört ^^

    Also für mich sind die Vocals inzwischen deutlichst zu leise und die Gitarren viel zu laut. Aber gut. Ich häng das Hobby jetzt endgültig an den Nagel. Das hat einfach keinen Wert mehr. Danke noch mal für die Entscheidungshilfe :)

    Danke fürs Feedback. Aber noch leiser? Wirklich? Dann versteht man doch den Text nicht mehr O_O


    Im Moment ist Gitarre Bass und Synth das lauteste im Song. Normalerweise sollte der Gesang das lauteste sein. Ich hoffe es ist wenigstens insgesamt eine Verbesserung. Das würde mir schon langen :)

FL Studio Shop.de