Automation Clip erstellen? WIE?

  • Hallo FL-Board
    ich verstehs einfach net, wie man bei FL Studio diesen "AUtomation CLip" erstellt. Sprich, meine Mello (von Nexus) soll diesen CutOff anfangs haben.
    Da she ich immer bei den Tuts so "Graphen" wo man immer die Vocals einfügt...


    Wie macht man den denn?
    Hier

    wird es zwar erklärt, aber das gibts bei mir nicht...


    Bitte um Hilfe...ist sicherlich nur ein kleiner Punkt den ich übersehe...


    Danke schonma

  • Soweit ich weis geht das nicht die Regler des Nexus "richtig" zu Automatisieren (korrigiert mich wenn ich falsch lieg ^,.,.^).


    Was du aber machen kannst ist die Aufnahme zu aktivieren, den Track laufen lassen und den Regler dann in Echtzeit anpassen.


    Hoffe habe das jetzt keinen scheiss erzählt ^^

  • Du musst in der Playlist die Stelle markieren, in der eine Automation stattfinden soll, dann Rechtsklick auf den zu automatisierenden Regler machen (geht mit fast allen, aber eben nur fast) und dann create automation clip drücken. Dann erhälst du oben in der Playlist den Clip und kannst dort die Kurven ändern.

  • Langsam langsam :D ich bin kein Voll-Profi...


    Also bin jezz auf "Name vom Sample" -Insert - Auto. Clip...
    So, jetzt kann ich in der Playliste das Ding einfügen und auhc Kurven ändern....aber an der Mello ändert dich nichts...


  • Du musst in der Playlist die Stelle markieren, in der eine Automation stattfinden soll, dann Rechtsklick auf den zu automatisierenden Regler machen (geht mit fast allen, aber eben nur fast) und dann create automation clip drücken. Dann erhälst du oben in der Playlist den Clip und kannst dort die Kurven ändern.


    Wie ich oben schon sagte geht das nicht bei den reglern vom Nexus.

  • Also, du musst deine Melodie auf einen Mixerchannel verlinken. Auf diesen Mixerchannel packst du dann den Fruity Filter und öffnest den. Jetzt musst du in der Playlist dort, wo der Takt angezeigt wird mit gedrückter STRG-Taste den Bereich markieren, in dem die Automation aktiv sein soll. Nun klickst du im Fruity Filter mit rechts auf den Cutoff-Knopf und wählst create automation clip aus. Nun findest du in der Playlist im markierten Bereich diesen Clip und kannst dort die Kurve einstellen.


    Ich schätze, so wie du es versucht hast, ist deine Automation garnicht mit dem Cutoff verknüpft.


    Grüße

  • Diese Möglichkeit gibt es also auch :) Danke...
    Aber bei NExus gehts doch.....
    Ich Idiot hab diesen "Steckdosen-Button" als übersehen. Da kann man den Auto Clip dann automatisch erzeugen....
    FL sei Dank :P

  • Mensch Leute, wie oft denn noch?


    1. Am VST PlugIn an irgendeinem Regler drehen/schieben etc.
    2. In der Menüleiste ganz oben unter Tools-> Last Tweaked -> Create Automation Clip
    (In FL Studio Versionen < 8.5 findet man das noch in den PlugIn Options)

  • Zurbo : das mit dem rechtsklick geht NUR NOCH BEI FL-eigenen Plugins...also für die von dir beschriebene methode mit dem FL-Filter hinter dem nexus...


    es macht aber wenig sinn, wenn das VST selber filter drin hat, einen FL eigenen zu nehmen. darum muss der OP mit der von Freeze beschriebenen methode vorgehen...nichts mehr mit rechtsklick sondern eben über tools, last tweaked parameter...


    happy automating

  • sagen wir es so: mit den meisten...ausprobieren halt!
    so fein find ich persönlich das nicht (arbeite zu 90 % nur mit dritt-plugins), weil ich da für jede verlinkung einige mausbewegungen mehr machen muss...aber egal, hauptsache, das ganze "fliegt"...


  • so fein find ich persönlich das nicht (arbeite zu 90 % nur mit dritt-plugins), weil ich da für jede verlinkung einige mausbewegungen mehr machen muss...aber egal, hauptsache, das ganze "fliegt"...


    Also ich finde, das geht in FL ziemlich easy und fix von der Hand mit dieser Last Tweaked Funktion.
    Sowohl was die Automation als auch die Controller-Belegung angeht.


    Wenn ich mir das in Cubase anschaue, da darfste dich erstmal durch die lange Parameterliste klicken... :rolleyes: