Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Namensgebung bei Effekten (Delay, Reeverb, EQs)
#1
Shy 
Hallo zusammen,

hab ein Problem nachdem ich von FL Studio 12 auf FL Studio 20 ein update gemacht habe,
und zwar folgendes:

bevor ich die neuste Version (20) auf meinen Rechner installiert habe, habe ich mir diverse
Standart Effekte in den Browser (linke Seite - die Verzeichnisse) angelegt.

z.B: ein Reeverb2 Effekt Cathedral, den hab ich dann bevor ich ihn in den Browser gelegt habe beschriftet,
Er hieß dann "Reeverb2 Cathedral".
Beschriftet hab ich die Effekte um ne gewisse Übersichtlichkeit gewähren zu können und Zeit zu sparen für die Beschriftung.
Das selbe hab ich mit nen paar Delays und EQs getan.

Mit der Version 12 war es so, dass ich denn Effekt vom Browser in den Mixer per Drag & Drop reinziehen konnte und dort stand dann auch:
"Reeverb2 Cathedral" - wie gewünscht.
Mit der Version 20 ist es nun so das dann im Mixer immer Fruity Reeverb 2 als Name eingetragen wird, egal was ich zuvor
gespeichert habe. Das gleiche gilt auch für die EQs und Delays ect. pp.

Ich dachte mir dann ich speicher die benannten Effekt explizit unter den Effekt ab, also Effekt rein laden dann rechts oben auf "save as..."
in der Hoffnung das dann meine gewünschte Benamsung eingetragen wird - leider Fehlanzeige, hat nicht funktioniert...Naja schade.
Dann dacht ich mir: probier doch mal aus ob er es macht wenn ich einen "neuen" Reeverb2 der Version 20 benamse und in den Browser leg
- ging leider auch nicht.


Jetzt meine Frage: Woran liegt es das das nicht mehr geht? (wie gesagt mit Version 12 gings noch)
* Muss ich die Software richtig deinstallieren oder neu installieren, hab ich als einzigster das Problem oder haben das andere auch?...

Keep Running Zunge rausstrecken
DangerousMik
Zitieren
#2
Ich habe jetzt nicht alles gelesen, aber die Inhalte der Ordner von FL 12 in FL 20 kopieren, müsste helfen.
(FL20 hat jedoch vieles jetzt in einem anderen Pfad? nicht mehr imageline/..., sondern USER/...?)
Menschen, Leben, Tanzen, Welt - oh, oh, eh, ohh, ohh (Wenn Du von Musik "leben" willst.)
Zitieren
#3
nein, er meint das er ein preset reinzieht und der name direkt übernommen wird.

die sache ist die:
wenn du das element im mixer umbenannt hast. sollte es auch wieder da stehen.. wenn es beim speichern "patcher" hieß, wird da auch patcher stehen.. so ist es bei mir der fall

[Bild: https://i.imgur.com/qKNuMrO.png]

Red
http://www.hadal-mastering.com: Günstig & Schnell
http://www.em-school.com: FL Unterricht in Berlin
https://discord.gg/4rXRWPe: Unser Discord

10% Rabatt auf Erstkauf bei KiloHearts:
https://kilohearts.com/claim/evyi
Zitieren
#4
Hi,

danke erstmal für die Antwort, @ mannibeatz: Du hast verstanden was ich meine!
Aber bei mir macht FL Studio 20 das leider nicht (mit FL12 funktionierts).

Woran kann das liegen? Oder Soll ich FL Studio 20 nochmals neu installieren?

Ciaole
Dangerous Mik
Zitieren
#5
ne musste eigentlich nicht. kannste natürlich probieren.

Habs eben gestestet.. es ist garnicht der name den du im mixer gibst, sondern beim speichern.. so wirds am ende heißen.. die farbe bleibt die selbe wie dus geändert hast.

https://my.hidrive.com/lnk/LNTtmVOY probier den mal

Red
http://www.hadal-mastering.com: Günstig & Schnell
http://www.em-school.com: FL Unterricht in Berlin
https://discord.gg/4rXRWPe: Unser Discord

10% Rabatt auf Erstkauf bei KiloHearts:
https://kilohearts.com/claim/evyi
Zitieren
#6
danke erstmal @mannibeatz.

Also bei mir schreibt er nur den den Default Namen, also: Pitcher als "Effekt" rein.
Die Farbe setzt er, den Namen aber nicht.

Bin hingegangen und hab den I Bims als Preset gespeichert, Patcher -> Save as...
Auch dann trägt er nur den Default Namen ein...

Schade hat nicht geklappt.
Zitieren
#7
überprüfe:
~greetz~
Zitieren
#8
@deniz das ist tatsache auch komplett an mir vorbeigegangen. Danke BigSmile jetzt kenne ich die opion.

Red
http://www.hadal-mastering.com: Günstig & Schnell
http://www.em-school.com: FL Unterricht in Berlin
https://discord.gg/4rXRWPe: Unser Discord

10% Rabatt auf Erstkauf bei KiloHearts:
https://kilohearts.com/claim/evyi
Zitieren
#9
@dENIZ sOUNDZ: danke das wars.
Zitieren
#10
gerne.
~greetz~
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Question [FL 12] Vocals ohne Delay aufnehmen Pascal1984 2 713 21.01.2018, 18:41
Letzter Beitrag: Pascal1984
  In FL Studio 11 direkt mit Effekten aufnehmen Wojcheck 2 819 07.12.2017, 08:39
Letzter Beitrag: Musikus
  [FL 12] Delay Bazzrider 0 756 27.06.2016, 15:42
Letzter Beitrag: Bazzrider
  Problem bei Reverb/Delay DieterTutoriels 9 1.975 27.01.2016, 16:44
Letzter Beitrag: Tomess
  [FL 11] Delay Kian 4 874 29.05.2015, 16:57
Letzter Beitrag: Kian



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste