Omnisphere Sounds

  • wie mische Ich die rohen, unbehandelten Omnisphere Sounds so zusammen oder mit was muss Ich die bearbeiten, dass Ich damit eine schön klingende und cleane Melodie hinbekomme ? Wäre sehr erfreut über eine Antwort

  • Also wenn mir da jemand eine ausführliche Antwort zu geben kann und wirklich Ahnung davon hat ( nicht wie die beiden Herrschaften über mir ) dann wäre Ich dankbar :)

  • da gibts keine einfache antwort drauf. das ist in etwa so, wie zu sagen: ich hab mir ne 20m stahlblech rolle gekauft. wie baue ich ne rakete, die rückwärts auf dem mars landen kann?


    prinzipiell haben sounds und melodie schonmal nix miteinander zu tun. omnisphere hat von sich aus schon presets drin, die schön clean und fett klingen. wenn du das verändern willst, tust du das über layering (mehrere sounds übereinander) und über alles, was die welt der effekte so zu bieten hat: EQ, kompressor, delay, reverb, chorus, saturation, distortion, flanger, phaser, etc. etc. etc.


    und ne gute melodie ist nix weiter als musiktheorie/harmonielehre und deine eigene kreativität.
    wenn du tiefer ins detail gehen willst, musst du entweder spezifischere fragen stellen oder mal ein soundbeispiel hochladen, damit wir sagen können, was wir darüber denken.

  • Endlich mal jemand der kein Sock im Arsch hat. Danke!


    Also um mal ein Bespiel zu geben: da gibt diesen Song hier

    ,der von einem Prdozuenten namens O.Z. produziert wurde, den ich wirklich extrem für seine Beats bewundere. Und ich weiß das er diese Melodie mit Omnisphere gemacht, jedoch habe Ich gefühlt jeden Omnisphere Sound und alle möglichen Presets durch geskippt und ich hab nicht mal im Ansatz so einen geilen Sound, wie im Song gefunden


    OZ hat auch Sound Kits, wo er einpaar seiner Omnisphere Lieblings Sounds rein packt, sie aber so im Einzelnen sehr schwach klingen.

  • jo da macht es eben die summe. dieser glocken-synth klingt alleine natürlich dünn. du brauchst halt ne nice vocal, fette drums und ne geile 808. in dem track tragen kick und 808 extrem zur klangfülle bei.
    also es bringt nix, wenn du nen geilen sound in omnisphere findest und ne gute melodie programmierst. du musst auch alles andere gut komponieren, du musst n ohr für gute sounds und samples haben und nicht zuletzt das ganze gut mischen und mastern. (der track ist nach klassischen kriterien absoulut NICHT gut gemischt und gemastert, aber im trap macht man das eben so und es funktioniert, weil es nen eigenen sound hat. ist aber auch nicht mein fachgebiet. ich könnte eher richtung poppigeren/elektronischeren sound weiterhelfen). bis man das alles raus hat, dauert eben seine zeit. je nach genre und angestrebtem sound sogar jahre bis jahrzehnte. die ganzen erfolgreichen producer machen ja nicht erst seit gestern mukke.
    der beste tipp, den ich geben kann, ist, dranzubleiben.