Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Samples von VST in den FL-Browser integrieren
#1
Hi
Wie kann man das denn bewerkstelligen? Options-GeneralSettings-File und da dann die Samples einfügen oder.
Aber im Sampleordner meines VSTs befinden sich nur nkc und nkx-files.
Zitieren
#2
NKC und NKX files sind für kontakt, nicht samples so Zunge rausstrecken

Red
http://www.hadal-mastering.com: Kostengünstig & Schnelles Mastering (oder meld dich bei tom.apell at hadal-mastering.com)
http://www.webweave.de: (im aufbau): Wir bauen dir deine Webseite
http://www.em-school.com: Ich unterrichte FLStudio in Berlin

https://discord.gg/4rXRWPe: Unser FL-Discord server
Zitieren
#3
Ja ist ein Kontakt Librarie. Wie finde ich denn die Samples. Die müssten doch als Wav irgendwo vorliegen oder.
Zitieren
#4
nicht zwangsweise... manchmal sind sie eingebunden/komprimiert in NI eigenem format

Es lebe das Holz hihi, bin wieder im Waldfieber BigSmile Zwinker
Die Lautstärke regeln sie mit der Entfernung des Kopfhörers zum Ohr.

Mein Album "Fractal Salat" auf http://quantumdigitsrecordings.bandcamp....full-album
Zitieren
#5
Wäre echt cool wenn das einer wüsste. Es ist in meinem Fall nämlich viel einfacher die Samples aus dem Browser direkt in die Playlist zu ziehen als erst umständlich in der Pianoroll ein zu geben. Welche Files müsste ich denn dann entpacken damit ich sie als Wav habe und mit welchem Programm geht sowas. Das wird dann ja nicht zip sein oder?
Zitieren
#6
DU kannst diese Libraries (meist) nur mit dem Kontakt oder in einigen Fällen mit dem DirectWave öffnen - und dann kannst du die Samples sampeln Zwinker
Anders wird dir das keiner im nks Format zur verfügung stellen.. oder du kaufst künftig keine Libraries die einen Sampler benötigen sondern nur Wav Samples Zwinker
Zitieren
#7
Ich habe das auf Youtube gesehen. Deshalb bin ich erst auf die Idee gekommen. Es scheint zu funktionieren.
Zitieren
#8
ja wie bereits erwähnt... es gibt libraries .. die haben die wavs einzeln vorliegen dort funktioniert das dann logischerweise und es gibt welche dort sind sie im NI eigenem format gepackt.. dort funktioniert es nicht..

Es lebe das Holz hihi, bin wieder im Waldfieber BigSmile Zwinker
Die Lautstärke regeln sie mit der Entfernung des Kopfhörers zum Ohr.

Mein Album "Fractal Salat" auf http://quantumdigitsrecordings.bandcamp....full-album
Zitieren
#9
Native Instruments will auch nicht das irgendjemand die wavs nimmt und dann einfach weiterschicken kann.. deswegen sind die bei NI eigenen librarys in der regel encoded.. bei externen stehts den entwicklern selber zur wahl.

Red
http://www.hadal-mastering.com: Kostengünstig & Schnelles Mastering (oder meld dich bei tom.apell at hadal-mastering.com)
http://www.webweave.de: (im aufbau): Wir bauen dir deine Webseite
http://www.em-school.com: Ich unterrichte FLStudio in Berlin

https://discord.gg/4rXRWPe: Unser FL-Discord server
Zitieren
#10
(07.05.2018, 21:32)mannibeatz schrieb: Native Instruments will auch nicht das irgendjemand die wavs nimmt und dann einfach weiterschicken kann.. deswegen sind die bei NI eigenen librarys in der regel encoded.. bei externen stehts den entwicklern selber zur wahl.

Red

die factory library ist offen... die liegt in einzel wavs vor... aber so die zusatz packs sind in der regel encoded

Es lebe das Holz hihi, bin wieder im Waldfieber BigSmile Zwinker
Die Lautstärke regeln sie mit der Entfernung des Kopfhörers zum Ohr.

Mein Album "Fractal Salat" auf http://quantumdigitsrecordings.bandcamp....full-album
Zitieren
#11
Ja, fie factory ist aber auch in der kleinsten version mit drin und kligt auch nicht ganz so geil Zunge rausstrecken

Red
http://www.hadal-mastering.com: Kostengünstig & Schnelles Mastering (oder meld dich bei tom.apell at hadal-mastering.com)
http://www.webweave.de: (im aufbau): Wir bauen dir deine Webseite
http://www.em-school.com: Ich unterrichte FLStudio in Berlin

https://discord.gg/4rXRWPe: Unser FL-Discord server
Zitieren
#12
Danke für die guten Tips.
Ja die factory- Dinger sind wirklich nicht so dolle out of the box. Die müsste man noch ordentlich layern. Dann kauf ich mir in Zukunft lieber WAV-Pakete da ist man flexibler.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Samples vor-eq'en? 1050Ti 15 1.103 31.03.2018, 20:14
Letzter Beitrag: mannibeatz
  Samples bearbeiten Bwarez 1 283 25.03.2018, 04:11
Letzter Beitrag: mannibeatz
  samples/audioclips nicht in FL zu öffnen - Hilfe?! Pachakuti 8 476 16.03.2018, 01:57
Letzter Beitrag: dENIZ sOUNDZ
  [FL 12] 12.5.1 neu installiert - samples völlig übersteuert TheVoid 10 736 10.02.2018, 20:17
Letzter Beitrag: mannibeatz
  [FL 12] Kick aus mehreren Schichten speichern und im Browser verfügbar machen Paescitzen 1 359 22.01.2018, 18:57
Letzter Beitrag: dENIZ sOUNDZ



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste