Frage zu Denoiser - Part3

  • hi und zwar würd ich gern die vocal mit nem denoiser bearbeiten.die vocals klingen dadurch "sauberer" teilweise verscheiden sogar interferenzen. aber eben nur bei max settings. der denoiser is zu stark für die vocals weil die stimme anfängt zu laggen zu stottern.erste frage: wollte fragen wo ich den denoiser also an welcher position( nach oder vor compressor eq)? einfügen soll. soll ich ihn da einfügen wo er am besten arbeitet oder gibs da ne fixe reihenfolge?


    2ten frage: wegen dem stottern von den vocals. die einfachsten variante wäre es die einstellungen zu minimieren aber... es klingt sehr gut mit max settings. aber es stottert halt.klingt wie unterwasser badezimmer sound XD. soll ich davor eq benutzen oder volume oder gain damit die vocals stabilisiert werden oder. wie mach i des am besten? lg

  • soll ich die vocals mit eq,gain, volume davor verstärken aslo lauter machen? oder wäre des kontraproduktiv? weil die vocals sind schon im channel rack auf 78% und sind schon normalisiert. müsst halt iwie die vocals stabiler machen das ich weiter nach unten arbeiten könnte.

  • hi und zwar würd ich gern die vocal mit nem denoiser bearbeiten.die vocals klingen dadurch "sauberer" teilweise verscheiden sogar interferenzen. aber eben nur bei max settings. der denoiser is zu stark für die vocals weil die stimme anfängt zu laggen zu stottern.erste frage: wollte fragen wo ich den denoiser also an welcher position( nach oder vor compressor eq)? einfügen soll. soll ich ihn da einfügen wo er am besten arbeitet oder gibs da ne fixe reihenfolge?


    2ten frage: wegen dem stottern von den vocals. die einfachsten variante wäre es die einstellungen zu minimieren aber... es klingt sehr gut mit max settings. aber es stottert halt.klingt wie unterwasser badezimmer sound XD. soll ich davor eq benutzen oder volume oder gain damit die vocals stabilisiert werden oder. wie mach i des am besten? lg

    kannst du deine Frage bitte etwas verständlicher formulieren? habe nicht ganz verstanden, was das problem ist.

    Ansonsten wäre es sicher hilfreich, mal n Soundbeispiel zu posten und vielleicht auch mal deine Mixereinstellungen / sonstigen Einstellungen des Denoisers etc. Bei dem kryptischen Geschreibe da oben weiß doch niemand was überhaupt Phase ist.

  • ... noch verständlicher geht gar nimmer. könnt ne skizze zeichnen.


    meine frage: wo setzte ich im mixer den denoiser am besten. wo er am besten arbeitet? oder vor dem compressor, eq?

    2te frage: die stimme geht unter (mit unter mein ich die settings sind zu stark, aber durch die starken settings klingen die vocals auch sehr clean). wie krieg ich die stimme wieder am besten hoch? die stimme fängt an zu ruckeln.

  • wie krieg ich die stimme wieder am besten hoch? die stimme fängt an zu ruckeln.

    Was genau meinst du mit "wie krieg ichdie stimme wieder am besten hoch" Was an der Stimme willst du wie hochbekommen? Wenn du mit dem denoiser drüberbügelst und da klanganteile verloren gehen kriegst die nicht mehr hoch. Was hast du denn überhaupt fürn sample, dass da dermaßen hart mit dem Denoiser eingegriffen werden muss?

    Würde ggf. mal probieren, die unbearbeitet Originalstimme in nem separaten channel dazuzumischen. Oder VOcal austauschen / neue einsingen / anständig recorden, so dass du da nicht so hart mit dem Denoiser ran musst..


    Ohne konkrete Soundbeispiele wird dir hier niemand richtig weiterhelfen können, da wir alle nur Mutmaßungen anstellen können..

  • saubere vocals gibs ned wie sand am meer. hast keine ahnung wieviel dreck da drinnen sein kann. is keine wunschkonzert. wenn die stimme zum mix passt dann nehm ich das accapella.


    mit hoch bringen meine ich das das accapella gleich wie davor klingt ohne denoiser


    nur mal so. artefakte zb von extrahierten vocals höhrt man, dann white noise. dann wenn mit dem para filter die frequenzen durch gehts hast auch vllt störungen drinnen wegen distortion zb im seitenkanal können störungen drinnen. usw usw könnt dir da ne a4 seite herschreiben. anteile von reverb haste dabei oder delay(obwohl des is ned so schlimm). also richtig kak accapellas. irgend welche flanger effeke hast auch machmal dabei oder irgendwelche effekte. oder du höhrst ne hi hat oder ne snare. dann kann noch sein das durch lauter machen des accapellas störungen dazu kommen. sei es mit eq gain volume. usw usw

  • Würde ggf. mal probieren, die unbearbeitet Originalstimme in nem separaten channel dazuzumischen.


    also (channel 1) die stimme + denoiser + (channel 2) die normale stimme? in channel 3 routen?


    also einfach 1 stimme bearbeitet und 2te stimme unbearbeitet in einen channel routen?

  • Würde ggf. mal probieren, die unbearbeitet Originalstimme in nem separaten channel dazuzumischen.


    also (channel 1) die stimme + denoiser + (channel 2) die normale stimme? in channel 3 routen?


    also einfach 1 stimme bearbeitet und 2te stimme unbearbeitet in einen channel routen?

    genau, ch1 mit vocal + denoise, ch2 nur vocal und beides auf ch3 routen und nach gehör die anteile abstimmen, wie es am besten klingt. aber keine gewähr darauf, dass es gut klingen wird. war nur sone spontane idee, die mir kam

  • jepp

    Hat das Thema geschlossen
FL Studio Shop.de